XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Unsere Reise Diva

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> Exoten und Umbauten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Blackman
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 06.08.2017
Beiträge: 342
Wohnort: Markt Rettenbach

BeitragVerfasst am: Fr Jan 12, 2018 4:42 pm    Titel: Unsere Reise Diva Antworten mit Zitat

https://photos.app.goo.gl/eSiSFmHokB5lQtkD3So hier möchte ich euch mal meine Reise Diva vorstellen .
Baujahr 2000 aktuell 53605 km alt mit Anhängerkupplung ,Oxford Heizgriffe ,Smartphone Halterung ,12 Volt Anzeige, Doppelter Sitzheizung,2 Klangfanfare(für Smartphone Datler und konsorten) 2 Original Yamaha Seitenkoffern die um 5 cm nach hinten versetzt wurden damit meine Sozia anständig Platz hat.
Die vorderen Federbeine wurden durch Wilbers Federn ersetzt so wie mit 15 er Gabelöl mit weniger Luftpolster befüllt.
Das Topcase ist von meinem Piaggio Roller und da passen 2 Klapphelme rein .
Zudem, ist es mit einer doppelten Usb Steckdose ausgrüstet um beide Helme von Nolan mit Freisprecheinrichtung zu laden.
Der Halter wurde von mir angefertigt und ebenfalls mit 2 passenden Haltegriffe für den Sozius Betrieb ausgestattet.
Die Bremsanlage wurde komplett Überarbeitet mit Stahlflexleitungen von Melvin mit Blau eloxierten Nippeln und Schwarzer Ummantelung.
Die Bremssättel wurden komplett Überarbeitet neu mit Dichtungen versehn und mit ebc Sintermetall Belegen bestückt.(Bremsleistung ist mehr als Geil)
Der Lenker wurde gegen einen TRW Lucas MCL112SC 22 mm Stahl Lenker getauscht und mit 30 mm Reisern verbaut.
Eine gut gebrauchte Vollverkleidung aber im tadellosen Zustand wurde um Lackiert und mit verbaut.
Es wurden auch zum besseren Handschutz Handprotektoren von Storm verbaut die gut passen und schützen.
Zudem wurde die ganze Elektrik überarbeitet so wurde ein 7 fach Relais Sockel mit Micro Relais verbaut ,wo die Sitzheizung,das Fernlicht und Abblendlicht ,so wie Diverse neben Verbraucher und ein Zündungsplus relais verbaut wurden mit zusätzlichen Sicherungshalter.
Es wurde auch eine 12 Volt Bordsteckdose an der rechten Haltegriff vertiefung eingebaut um ein fremd Starten zu ermöglichen ,sowie ein druckschalter um den Anhänger elektrisch entriegeln zu können.
Das Windschild wurde durch eine Lexanscheibe um 25 cm erhöt damit wir einen besseren Wind und Wetterschutz haben zudem herrscht nun endlich auc Ruhe am Helm.
Um ein Stabiles Windschild zubekommen habe ich das ganze mit 2 Edelstahlrohren nach unten Abgestützt.
Der Anhänger selbst ist kompletter eigenbau .
Die Anhängerkupplung ist eine Zapfwellenkupplung.
Der grund Rahmen aus 40x40x2 mm Vierkantrohr die Felge ist eine 13 Zoll von einem Roller.
Der Korbus ist unten und Vorne aus einer 15 mm Osb Platte der Rest ist nur ein Holzrahmen der mit Sperrholz beplankt ist ,das ganze wurde verleimt und getackert mit 32 mm Klammern.
Die Beleuchtung ist Hinten ein LEd Licht mit Bremse und Kennzeichen Beleuchtung ebenso besitzen die Blinker Brems und Rücklicht.
Innen wird er mit mit einem LED Lichtband beleuchtet und der Korbus wurde innen komplett mit grauen Nadelfilz Beklebt.
Grösse des ganzen 130 cm Lang 80 cm 70 cm Breit 85 cm Hoch Leergewicht 46 Kilo zulässigges gesamtgewicht 100 Kilo Fassungs vermögen ca 260 Liter.
De rGepäckhalte rauf dem Deckel ist ebenfalls aus 15 mm Edelstahlrohr.
_________________
gruss Schwabischfränkischer Divatreiber https://photos.app.goo.gl/eSiSFmHokB5lQtkD3
Unsere Reise http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?t=35838&postdays=0&postorder=asc&start=0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joe Ka
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 25.07.2010
Beiträge: 1520
Wohnort: Tiefste Pampa in Mittelfranken, genau mitten zwischen Würzburg und Nürnberg, 91484

BeitragVerfasst am: Fr Jan 12, 2018 11:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich selbst bin ja eher der sportliche Typ, aber der Hänger ist einfach zu geil xD
Reisediva? Wohl eher Diva zum drauf leben :D
_________________
so here we go - again
-> Jonathan

"All this Songs I'm hearing are so heartless -
Don't trust a perfect Person and don't trust a Song as flawless"

Meine XJ: http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?p=362398&highlight=#362398
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beulenfred
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 24.11.2011
Beiträge: 692
Wohnort: Regensburg und nähe München

BeitragVerfasst am: Fr Jan 12, 2018 11:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Beschreibung klingt geil, aber gibt es die Bilder auch in scharf? Wink
Paar Detailaufnahmen von der Hängerkupplung wären auch super.

Hast du die Bremse am Hänger zum Bremsen gebracht? Auflaufbremse?
_________________
Gruß, Manni.
51J Bj.'86, 61,6Mm (30.4.15), aus 1.Hd, Krauser K1, Maxxis M610x, 15W-40 mineralisch, Poweroad Gelbatterie, Melvin Stahlflex, Kettenschmierer, entdrosselt, 12V/USB Dosen.
+FJ1200 '94 ABS +XJ650 4KO
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Divaretter
Schreiber
Schreiber


Anmeldedatum: 22.04.2017
Beiträge: 140
Wohnort: 67 Vorderpfalz

BeitragVerfasst am: Sa Jan 13, 2018 9:17 am    Titel: Antworten mit Zitat

Anhänger am Motorrad mit 60 km/h Höchstgeschwindigkeit.
Für mich das unsinnigste Reisegefährt, das es gibt. Egal, wie gut es ausgeführt ist. Eine der 50ziger Jahre Entwicklungen, die es heute nicht mehr braucht.

Da kann ich auch gleich ein E-Bike mit Anhänger nehmen. Ist auch kaum langsamer und darf Radwege nutzen...
_________________
XJ 900 S Diversion in Black, Bj. 96
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Blackman
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 06.08.2017
Beiträge: 342
Wohnort: Markt Rettenbach

BeitragVerfasst am: Sa Jan 13, 2018 11:04 am    Titel: Antworten mit Zitat

https://goo.gl/photos/2XwrBUxnF3RBgyfr9
Hier mal die Fotos vom Bau des Anhängers hier sind auch Bilder von der Anhängerkupplung gut zu sehen.
@ Diva Retter diese Geschwindigkeitsbegrenzung gilt nur in Deutschland.
Die Breme wird erst noch fertig gebaut ist aber in diesem Sinne keine Auflaufbremse sondern soll elektro Hydraulisch aktiviert werden.
Der Anhänger soll nur geringfügig mit Bremsen eben so das er im unbeladenen Zustand nicht Blockiert.
Muss aber dazu Sagen das nicht Tüv abgenommen ist den das Würde auch den finanziellen Rahmen Sprengen.
@Beulenfred die Befestigung am Motorrad selbst ist recht einfach gehalten Am Heck wo die beiden M10 Schrauben sind links und rechts Befestigt und einen Bügel oben angebracht wo das Topcase befestigt ist fertig.
Die vielzahnwelle selbst wurde von Hinten angebohrt und verschweisst genauso einmal sauber aussenrum.
Ja zum drauf Leben wird auch die nächsten Jahre so unser Ziel sein da unsere Kinder nun gross sind gönnen wir uns nach 20 Jahren endlich mal lange und gemeinsamme Urlaube zu Zweit.
_________________
gruss Schwabischfränkischer Divatreiber https://photos.app.goo.gl/eSiSFmHokB5lQtkD3
Unsere Reise http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?t=35838&postdays=0&postorder=asc&start=0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Glocke#
Schreiber
Schreiber


Anmeldedatum: 23.10.2017
Beiträge: 119
Wohnort: 29525 Lüneburger Heide

BeitragVerfasst am: Sa Jan 13, 2018 11:09 am    Titel: Re: Unsere Reise Diva Antworten mit Zitat

Blackman hat Folgendes geschrieben:
.....
Das Windschild wurde durch eine Lexanscheibe um 25 cm erhöt damit wir einen besseren Wind und Wetterschutz haben zudem herrscht nun endlich auc Ruhe am Helm.
Um ein Stabiles Windschild zubekommen habe ich das ganze mit 2 Edelstahlrohren nach unten Abgestützt.



Wie stellt man das dem TÜV vor? Abschrauben? Einzelabnahme?
_________________
Gruß v. Georgie
XJ600 S Diva 2001, Lenkererhöhung, Stahlflex _alt: NSU Konsul, Jawa 90, MZ 250
Neugierig bleiben!
Die Hauptursache des Ganzen liegt darin, dass heute die Dummen so selbstsicher und die Gescheiten so voller Zweifel sind. B. Russell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Blackman
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 06.08.2017
Beiträge: 342
Wohnort: Markt Rettenbach

BeitragVerfasst am: Sa Jan 13, 2018 11:10 am    Titel: Antworten mit Zitat

Im angebauten zustand und fragt was muss man tun um das eingetragen zu bekommen .
_________________
gruss Schwabischfränkischer Divatreiber https://photos.app.goo.gl/eSiSFmHokB5lQtkD3
Unsere Reise http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?t=35838&postdays=0&postorder=asc&start=0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mondi-MK3
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 12.04.2014
Beiträge: 433
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: So Jan 14, 2018 10:43 am    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr beeindruckend dein Umbau.
Die hohe Scheibe würde mich allerdings stören, besonders bei Regen.
_________________
Gruß, Klaus
XJ 900 S Diversion 4KM EZ 05-99
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blackman
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 06.08.2017
Beiträge: 342
Wohnort: Markt Rettenbach

BeitragVerfasst am: So Jan 14, 2018 11:17 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich fahre ja das ganze Jahr und muss sagen die Scheibe ist perfekt, ich kann sehr angenehm darüber schauen, sie liegt ca 7 cm tiefer wie meine Sichtlinie die Wassertropfen werden zuverlässig vom Visier geblasen, und wir haben doch sehr guten wetter Schutz.
_________________
gruss Schwabischfränkischer Divatreiber https://photos.app.goo.gl/eSiSFmHokB5lQtkD3
Unsere Reise http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?t=35838&postdays=0&postorder=asc&start=0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mondi-MK3
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 12.04.2014
Beiträge: 433
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: Di Jan 16, 2018 7:48 am    Titel: Antworten mit Zitat

Achso dann geht es.
Auf den Fotos sah es für mich so aus, als ob du durch die Scheibe schauen würdest.
_________________
Gruß, Klaus
XJ 900 S Diversion 4KM EZ 05-99
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> Exoten und Umbauten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de