XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Meine XJ550
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ550
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Johetan
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 02.09.2017
Beiträge: 61
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Do Jan 11, 2018 8:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

XJ-Eddie hat Folgendes geschrieben:
Hallo Johannes.
Ja, die wird schön. Was für ein Lenker ist das jetzt? Ein Test oder der endgültige? Den Crosslenker weiter oben fand ich auch nicht so passend.

Die Superseal Stecker sind richtig gut, die hatte ich damals auch überlegt, zu nehmen, als ich meinem Mr.X das streiken abgewöhnt habe. Hab auch zwei Stück eingebaut, dann war mir das doch zu viel Arbeit. Die winzigen Crimpteile sind ja nicht gerade monteurfreundlich. Zuverlässig hab ich´s auch ohne die hingekriegt. Allein mit vielen Metern neuem Kabel und ordentlicher Verlegung. Besonders im Lenkerbereich hatte ich viele poröse Isolierungen und drinnen gebrochene Drähte. Lenker nach links einschlagen war Motor abstellen. Naja, zwanzig Jahre Laternengarage. Da stecken jetzt ungefähr dreißig Meter ausgetauschte Kabel drin, alle in der Qualität FLRY-B. Die haben mehr und dünnere Einzeldrähte, sind dadurch elastischer und langlebiger als die FLRY-A. Sieben Jahre ganzjähriger Alltagsbetrieb kamen dabei raus.


Lenker müsste ich in den papieren schauen, bequem ist er.

Die probleme mit der Elektrik hatte ich auch Very Happy Lenker eingeschlagen, aus. Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johetan
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 02.09.2017
Beiträge: 61
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Do Jan 11, 2018 8:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hammer's Luzifer hat Folgendes geschrieben:
Yves hat Folgendes geschrieben:
Frage: Warum hast Du bei den Kabelarbeiten nicht gleich auf z.B. SuperSeal-Stecker umgebaut?
Ich meine, dann wärest Du auch in Zukunft alle Elektriksorgen los...


Ich mach das auch nach und nach :

http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?t=33941

http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?t=33954

Ist tatsächlich Gefummel aber mit etwas Übung geht das gut von der Hand ... Wink

Und die Qualität ist wohl unzweifelhaft !

Gruss Axel


Das mit dem voltmeter sollte ich auch machen.
Das ich ohne Superseal gearbeitet habe ist übrigens einfach dem geschuldet das ich nicht wusste das es die gibt Very Happy ... Ich depp.

Sorry für die Posts hintereinander. Mit dem Handy ist das sonst so friemelig. Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
globerocker
Schreiber
Schreiber


Anmeldedatum: 12.07.2016
Beiträge: 156
Wohnort: 82008

BeitragVerfasst am: Fr Jan 12, 2018 10:04 am    Titel: Antworten mit Zitat

Johetan hat Folgendes geschrieben:
...Das ich ohne Superseal gearbeitet habe ist übrigens einfach dem geschuldet das ich nicht wusste das es die gibt Very Happy ... Ich depp.



Das macht ja nix! Kannst Du ja dann im nächsten Winter machen! Very Happy Very Happy


Sehr schönes Projekt, weiterhin bestes Gelingen!
_________________
Viele Grüße
Yves
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johetan
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 02.09.2017
Beiträge: 61
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Fr Jan 12, 2018 1:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Von heute, nach der Arbeit macht's erst richtig Spass.




Jetzt ist die Kette dran, die Sitzbank sitzt Bombe.
Interessant ist, es fällt einem immer mehr und mehr auf Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
netter Mann
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 08.02.2013
Beiträge: 3313
Wohnort: Schleswig-Holstein, 22889 Tangstedt

BeitragVerfasst am: Fr Jan 12, 2018 3:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Sieht klasse aus! Very Happy
_________________
Gruß, Jens Helge
XJ600S Diversion, 4BR(22...)
pdf-Anleitungen zu Kettensatz, Stahlflex, Ventilspiel und Gabelfedern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kalashnikov
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 26.03.2011
Beiträge: 1884
Wohnort: Meschede

BeitragVerfasst am: Fr Jan 12, 2018 7:53 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Very Happy Tacho nicht vergessen! Very Happy
🤔Ach ja,ne Kette wär auch keine schlechte Idee😎
Aber ein schönes Bike👍
Gruß ,der Frank Wink
_________________
Wenn Du Gott zum lachen bringen willst,dann mach Pläne!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johetan
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 02.09.2017
Beiträge: 61
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Fr Jan 12, 2018 9:51 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Kalashnikov hat Folgendes geschrieben:
Very Happy Tacho nicht vergessen! Very Happy
🤔Ach ja,ne Kette wär auch keine schlechte Idee😎
Aber ein schönes Bike👍
Gruß ,der Frank Wink

netter Mann hat Folgendes geschrieben:
Sieht klasse aus! Very Happy


Merci Smile
Es hört einfach nicht auf mit der Arbeit.
Kette habe ich heute versucht und mich geärgert dass ich nur die Maulschlüssel da habe die ich für das Motorrad brauche. Das ahnt doch keiner das das Kettentrennwerkzeug einen 27 Maulschlüssel braucht... Rolling Eyes

Muss das sein mit dem Tacho?
Ich denke Mal es sollte doch kein Thema sein zu sagen dass nach Gehör fahren auch geht. Very Happy
Bei meiner ersten Simson ging auch nie der Tacho. Die Nadel hat immer Norden gezeigt Very Happy

Hat einer von euch eine gute Empfehlung für Politur um die Schutzbleche richtig blank zu bekommen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joe Ka
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 25.07.2010
Beiträge: 1394
Wohnort: Tiefste Pampa in Mittelfranken, genau mitten zwischen Würzburg und Nürnberg, 91484

BeitragVerfasst am: Fr Jan 12, 2018 11:16 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Johetan hat Folgendes geschrieben:
Hat einer von euch eine gute Empfehlung für Politur um die Schutzbleche richtig blank zu bekommen?

Ich seh es auf den Bildern den Zustand nicht genau, aber zerknüllte Alufolie in Cola getunkt kann vor allem bei schlechtem Zustand von Chrom viel reisen.
_________________
so here we go - again
-> Jonathan

"All this Songs I'm hearing are so heartless -
Don't trust a perfect Person and don't trust a Song as flawless"

Meine XJ: http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?p=362398&highlight=#362398
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mannikiel
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 06.08.2016
Beiträge: 227
Wohnort: Gammellund, Germany

BeitragVerfasst am: Fr Jan 12, 2018 11:17 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Kann schon ganz schön schön werden, auch wenn mir das Rücklicht noch zu winzig erscheint....

Zum Polieren wird oft NevR-Dull empfohlen, oder Autosol Polierpaste. Geht beides, zwar nicht so gut wie die Werbung verspricht, aber allemal besser als die angeblich beliebte Cola und Alufolie.
_________________
LG vonner Küste !
Carsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mannikiel
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 06.08.2016
Beiträge: 227
Wohnort: Gammellund, Germany

BeitragVerfasst am: Fr Jan 12, 2018 11:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Na was ein Timing. Rolling Eyes Laughing Laughing Laughing

Tacho muss natürlich sein, und zumindest für Blinker und Fernlicht auch Kontrollampen.
_________________
LG vonner Küste !
Carsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joe Ka
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 25.07.2010
Beiträge: 1394
Wohnort: Tiefste Pampa in Mittelfranken, genau mitten zwischen Würzburg und Nürnberg, 91484

BeitragVerfasst am: Fr Jan 12, 2018 11:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, fürs Hochglanzfinish reist Cola & Alufolie nix mehr, da gehts darum von schlechtem Zustand auf ne solide Basis zu kommen.
_________________
so here we go - again
-> Jonathan

"All this Songs I'm hearing are so heartless -
Don't trust a perfect Person and don't trust a Song as flawless"

Meine XJ: http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?p=362398&highlight=#362398
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johetan
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 02.09.2017
Beiträge: 61
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Sa Jan 13, 2018 9:49 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich glaube für die Schutzbleche probiere ich es Mal mit Cola und Folie. Da geht es vor allem um die Stellen die ich wieder dicht gemacht habe, das sind ja keine neuen Bleche.

Was die Lampe angeht. Da habe ich mich selbst zu dumm angestellt, ich hab die echt falsch angebracht. Die zeigt etwas nach unten, das muss ich auf jeden Fall korrigieren. Von der Helligkeit her sind die winzigen Blinker als auch das Rücklicht wesentlich heller als das Original. Das ist echt nice.

Tacho ist so eine Sache, ich Versuche die ganze Zeit einen gebrauchten D64 von Koso zu bekommen, den kaufe ich nur neu wenn alle stricke reissen.

Beste Grüße, Johannes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
globerocker
Schreiber
Schreiber


Anmeldedatum: 12.07.2016
Beiträge: 156
Wohnort: 82008

BeitragVerfasst am: Di Jan 16, 2018 2:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr schon geworden die 550er!

Gratulation zum gelungenen Projekt!

Und die Kleinigkeiten erledigst Du doch zwischen Kaffee und Kuchen! Wink
_________________
Viele Grüße
Yves
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johetan
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 02.09.2017
Beiträge: 61
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Mi Jan 17, 2018 5:48 pm    Titel: Wenn man alles so einfach wäre... Antworten mit Zitat

Heute Abend habe ich einen Startversuch gewagt,...
Ein zwei Drehungen hat der Anlasser gewagt, dann war die neue batterie leider Recht weit unten anzusiedeln.
Schnell und gut, überbrückt vom Kraftfahrzeug, ja, dann Tat sich nichts mehr.
Ich habe den Motor vor Einbau kontrolliert.
Abgeklebt war der auch bis Einbau.
Eine Frage die jetzt wirklich blöd klingt. Öl habe ich aufgefüllt, nach Betriebsanleitung, das Füllstand Glas ist kaum zu erkennen. Habe dann noch Mal mit ner Lampe heimgeleuchtet und es sieht so aus, als hätte ich über Füllmenge Öl eingefüllt.
Kann das so etwas auslösen? Der Anlasser schafft es meines Erachtens nicht die Kolben zu bewegen.
Beste Grüße, Johannes
Hoffentlich endet das noch glimpflich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stan_Ac
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 01.05.2011
Beiträge: 5635
Wohnort: In 52152 am Rursee

BeitragVerfasst am: Mi Jan 17, 2018 6:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Dreh mal die Kerzen raus und probiere es dann.

Eventuell Sprit in einen Zylinder gelaufen???
_________________
Gruß Oliver


Die schönste Verbindung zweier Punkte ist eine Kurve.

Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stan_Ac
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 01.05.2011
Beiträge: 5635
Wohnort: In 52152 am Rursee

BeitragVerfasst am: Mi Jan 17, 2018 6:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Chrompolitur === Molidur
_________________
Gruß Oliver


Die schönste Verbindung zweier Punkte ist eine Kurve.

Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johetan
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 02.09.2017
Beiträge: 61
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Mi Jan 17, 2018 6:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,
Ich schaffe es nicht Mal sie anzuschieben und als sie noch fuhr hab ich sie beim ersten Versuch immer anschieben können.

Wie soll ich vorgehen?
Das zu viel Öl lasse ich erstmal ab, das macht für mich Sinn.
Wenn sie sich ohne Kerzen nicht drehen lässt hab ich nen Motorschaden, richtig?

SCHEI.....BENKLEISTER!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stan_Ac
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 01.05.2011
Beiträge: 5635
Wohnort: In 52152 am Rursee

BeitragVerfasst am: Mi Jan 17, 2018 6:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Johetan hat Folgendes geschrieben:
Moin,
Ich schaffe es nicht Mal sie anzuschieben und als sie noch fuhr hab ich sie beim ersten Versuch immer anschieben können.

Wie soll ich vorgehen?
Das zu viel Öl lasse ich erstmal ab, das macht für mich Sinn.
Wenn sie sich ohne Kerzen nicht drehen lässt hab ich nen Motorschaden, richtig?

SCHEI.....BENKLEISTER!


Das zuviel Öl verhindert aber kein drehen.

Ohne Kerzen sollte sie sich drehen lassen.

Achtung ! Leg einen Lappen über den Zylinderkopf, die mögliche Flüssigkeit will raus.
_________________
Gruß Oliver


Die schönste Verbindung zweier Punkte ist eine Kurve.

Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 3324
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: Mi Jan 17, 2018 6:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Erst mal Zündkerzen rausschrauben und noch mal probieren !

Gruss Axel
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
netter Mann
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 08.02.2013
Beiträge: 3313
Wohnort: Schleswig-Holstein, 22889 Tangstedt

BeitragVerfasst am: Mi Jan 17, 2018 9:58 pm    Titel: Re: Wenn man alles so einfach wäre... Antworten mit Zitat

Ruhig Blut!!!

Johetan hat Folgendes geschrieben:
Eine Frage die jetzt wirklich blöd klingt.
Blöde Gegenfragen: Gang drin? Killschalter?

Das wird wieder! Hinterher patscht Du Dir lachend vor die Stirn! Wink
_________________
Gruß, Jens Helge
XJ600S Diversion, 4BR(22...)
pdf-Anleitungen zu Kettensatz, Stahlflex, Ventilspiel und Gabelfedern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ550 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 2 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de