XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Nagelneue Auspufftöpfe

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> Neulich bei ebay ...
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Rolf
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 03.11.2004
Beiträge: 3302
Wohnort: Ammerland / Oldenburg

BeitragVerfasst am: Do Jan 04, 2018 5:02 pm    Titel: Nagelneue Auspufftöpfe Antworten mit Zitat

Hier werden gerade zu einem wirklich sehr günstigen Preis sehr schöne, nagelneue Auspuffendtöpfe von BOS angeboten:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/yamaha-xj-750-900-31a-58l-4bb-bos-endtoepfe-neu/785181390-306-7581?utm_source=sharesheet&utm_medium=social&utm_campaign=socialbuttons&utm_content=app_android

Laut Beschreibung sind die für 31A, 58L und 4BB vorgesehen. Aber Vorsicht: Ich hatte solche auf meiner 58L auch mal drauf. Problem: Da sie eigentlich auf die 4BB ausgelegt sind, kam es im Auspufftopf zum Hitzestau und der Chrom verfärbte sich stark an den Stellen, wo innen im Topf wohl für die 58L zu enge Durchlässe vorhanden sind. Hätte ich aber eine 4BB, würde ich zuschlagen...

Wie das mit der ABE aussieht, ist der Annonce leider nicht zu entnehmen.


Grysze
Rolf
_________________

Meine Yamaha XJ:
http://xj-forum.de/cpg133/index.php?cat=10004

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Juhpoint
Schreiber
Schreiber


Anmeldedatum: 04.03.2016
Beiträge: 145
Wohnort: 27777 Ganderkesee

BeitragVerfasst am: Do Jan 04, 2018 10:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

...danke für den Hinweis, Rolf, ich freue mich, wenn Mitglieder in diesem Forum einen über solche Sachen informieren. Hätte ich vor kurzem nicht über ebendieses ein Paar gebrauchte Tüten bekommen, wäre das mit Sicherheit eine ernstzunehmende Alternative gewesen.
Gruß in die Nacht!
Uli
_________________
"Leben ist, was passiert, während du dabei bist andere Pläne zu machen" -John Lennon-
"Life`s good, but not fair at all" -Lou Reed-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
toni433
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 02.10.2005
Beiträge: 1995
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Do Jan 04, 2018 11:34 pm    Titel: Antworten mit Zitat

hatte die auf der xj 650 mit 750er Motor drauf, bis ich wieder einigermassen gute originale gefunden hatte. Die Originalen sind besser und ein bischen leiser.
_________________
Gruss Toni
____________________
1973er Honda Dax | 2015 neu aufgebaut
1980er XJ650 mit 750 11M drinnen | 82 ps | 4K0 0022XX | Aktuelle Buidl
1987er XT 350
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
maximsiggi
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 18.06.2006
Beiträge: 460
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: Fr Jan 05, 2018 4:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für den Tipp.
Hoffe, dass ich Sie bekomme.
Kann meine N dann damit verschönern.
Und etwas lauter ist auch nicht schlimm.
Ich höre sowieso nicht mehr so gut.
_________________
Gruß aus Dortmund von Siggi
Bj.1981.Typ: 4H7 An der Maxim, ist alles original. Bis auf die Farbe, Stahlflex vorne und Verschleißteile.
Alternativ: FJ 1200/1300 ABS; XJ750 Seca; XJ900N
Phantasie ist oft wichtiger als Wissen. Denn Wissen ist begrenzt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Doerni
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 21.01.2014
Beiträge: 1039
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: So Jan 07, 2018 11:18 am    Titel: Antworten mit Zitat

Die sehen wirklich sehr schön aus. Der Preis ist super.
Ich habe meine Original gerade Schweissen lassen, die Löcher unter drunter.....zu. Hoffe, die halten bis zum Ende....
Sonst würde ich die Teile kaufen.
_________________
XJ 900 N Typ 58L Bj 1985
XJ 900 N Typ 58L Bj 1986
XJR 1300 RP19 Bj. 2016

Gruß
André
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rolf
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 03.11.2004
Beiträge: 3302
Wohnort: Ammerland / Oldenburg

BeitragVerfasst am: So Jan 07, 2018 5:04 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Aber wie gesagt:

Innen ist ein Durchlass, der für die 58L zu eng ist und daher um Problemen führt.
Wenn ihr hier mal die Suchfunktion benutzt, werdet ihr wahrscheinlich entsprechende Beiträge finden.

Grysze
Rolf
_________________

Meine Yamaha XJ:
http://xj-forum.de/cpg133/index.php?cat=10004

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
toni433
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 02.10.2005
Beiträge: 1995
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: So Jan 07, 2018 8:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

bei meiner 650 war auch zwischen 5-6 tausend Umdreheungen ein "Loch".
_________________
Gruss Toni
____________________
1973er Honda Dax | 2015 neu aufgebaut
1980er XJ650 mit 750 11M drinnen | 82 ps | 4K0 0022XX | Aktuelle Buidl
1987er XT 350
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rolf
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 03.11.2004
Beiträge: 3302
Wohnort: Ammerland / Oldenburg

BeitragVerfasst am: So Jan 07, 2018 8:43 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, und wie gesagt - bei mir habeen sie sich an einer Stelle scharf abgegrenzt blau/braun verfärbt. Nämlich an der Stelle, wo es innen einen Hitzestau gibt.


Grysze
Rolf
_________________

Meine Yamaha XJ:
http://xj-forum.de/cpg133/index.php?cat=10004

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
twinronny
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 05.09.2011
Beiträge: 1090
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: So Jan 07, 2018 11:57 pm    Titel: Antworten mit Zitat

toni433 hat Folgendes geschrieben:
bei meiner 650 war auch zwischen 5-6 tausend Umdreheungen ein "Loch".

Den Drehmomenteinbruch zwischen 5000 bis 6000 U/min hatten die 650er schon ab Werk, so auch meine. Kann man gut in den damals von diversen Zeitschriften veröffentlichten Leistungsdiagrammen erkennen.
Bei meiner habe ich das mittlerweile etwas geglättet, dafür dreht sie obenheraus gefühlt etwas zäher.
_________________
Gruß Ronald
Mein Fuhrpark: Yamaha XJ 650, 1 Moped und 3 Fahrräder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rolf
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 03.11.2004
Beiträge: 3302
Wohnort: Ammerland / Oldenburg

BeitragVerfasst am: Mo Jan 08, 2018 10:09 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, die 650er hat serienmäßig zwischen 5.000 und 6.000 Upm einen kleinen Drehmomenthänger.

Hier handelt es sich aber um Auspuffendtöpfe für die XJ 900. Also ein völlig anderes Thema...


Grysze
Rolf
_________________

Meine Yamaha XJ:
http://xj-forum.de/cpg133/index.php?cat=10004

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
georg_horn
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.08.2003
Beiträge: 9799
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: Mo Jan 08, 2018 10:50 am    Titel: Antworten mit Zitat

Juhpoint hat Folgendes geschrieben:
...danke für den Hinweis, Rolf, ich freue mich, wenn Mitglieder in diesem Forum einen über solche Sachen informieren. Hätte ich vor kurzem nicht über ebendieses ein Paar gebrauchte Tüten bekommen, wäre das mit Sicherheit eine ernstzunehmende Alternative gewesen.

Auch hier nochmal, bitte überlegt euch ob solche Links auf ebay-Auktionen oder -Anzeigen wirklich Sinn machen. Die Links sind in wenigen Tagen oder Wochen ungültig und wenn Du auf der Teilesuche hier im Forum _nicht_ fündig geworden wärest, hättest Du auch selbstständig auf die Idee kommen können, in ebay zu suchen...

Wir Admins könnten uns allenfalls überlegen, eine ebay-Rubrik anzulegen in der alte Threads automatisch gelöscht werden. Da könnts dann eure Links abkippen und euch nach Herzenslust die Mäuler drüber zerreissen und der Blödsinn verschwindet von selbst wieder... ;-)
_________________
Gruss,
Georg

Öl? 15W40 mineralisch! Bremsflüssigkeit? DOT4! Reifen? BT45! Gabelfedern? Wirth! Federbeine? Koni/Ikon! Gas? rechts! Kombi? Leder! Stiefel? Daytona! Handschuhe? Held! Helm? HJC ohne Klapp!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DerKerminator
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 26.05.2014
Beiträge: 77
Wohnort: Mitten im Rursee

BeitragVerfasst am: Do Jan 11, 2018 11:42 am    Titel: Antworten mit Zitat

...unter dem Link ist aber nix mehr zu finden. Sad
_________________
Viele Grüße
Dirk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 6693
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Do Jan 11, 2018 11:56 am    Titel: Antworten mit Zitat

Warum auch. Die sind ja mittlerweile verkauft.
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
georg_horn
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.08.2003
Beiträge: 9799
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: Do Jan 11, 2018 12:08 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Un ich sach noch... Werde gleich mal die ebay-Rubrik einrichten.
_________________
Gruss,
Georg

Öl? 15W40 mineralisch! Bremsflüssigkeit? DOT4! Reifen? BT45! Gabelfedern? Wirth! Federbeine? Koni/Ikon! Gas? rechts! Kombi? Leder! Stiefel? Daytona! Handschuhe? Held! Helm? HJC ohne Klapp!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 6693
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Do Jan 11, 2018 12:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Prima. Idea Very Happy
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
georg_horn
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.08.2003
Beiträge: 9799
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: Do Jan 11, 2018 12:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zum Test hab ich den Fred mal direkt dahin verschoben.
_________________
Gruss,
Georg

Öl? 15W40 mineralisch! Bremsflüssigkeit? DOT4! Reifen? BT45! Gabelfedern? Wirth! Federbeine? Koni/Ikon! Gas? rechts! Kombi? Leder! Stiefel? Daytona! Handschuhe? Held! Helm? HJC ohne Klapp!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
toni433
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 02.10.2005
Beiträge: 1995
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Sa Jan 13, 2018 7:16 pm    Titel: Antworten mit Zitat

gute Idee Georg
_________________
Gruss Toni
____________________
1973er Honda Dax | 2015 neu aufgebaut
1980er XJ650 mit 750 11M drinnen | 82 ps | 4K0 0022XX | Aktuelle Buidl
1987er XT 350
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
maximsiggi
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 18.06.2006
Beiträge: 460
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: So Jan 14, 2018 4:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe die Töpfe erworben.
Sehen gut aus. Haben den großen Auslass.
Kann keine Verjüngung feststellen. Haben den gleichen Innendurchmesser wie die Originalen.
_________________
Gruß aus Dortmund von Siggi
Bj.1981.Typ: 4H7 An der Maxim, ist alles original. Bis auf die Farbe, Stahlflex vorne und Verschleißteile.
Alternativ: FJ 1200/1300 ABS; XJ750 Seca; XJ900N
Phantasie ist oft wichtiger als Wissen. Denn Wissen ist begrenzt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> Neulich bei ebay ... Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de