XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Aktuell bester Reifen für XJ 900 Diversion
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ900 Diversion
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jäger 900
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 16.03.2014
Beiträge: 15
Wohnort: Nottuln

BeitragVerfasst am: Mi Dez 06, 2017 6:14 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Stan_Ac hat Folgendes geschrieben:
Conti RA3 Satz in 120/70-17 und 160/60-17 240 Euro


Und der geht auf der Diva hinten?
_________________
Denk dran: Organspender sind Lebensretter!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stan_Ac
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 01.05.2011
Beiträge: 5837
Wohnort: In 52152 am Rursee

BeitragVerfasst am: Mi Dez 06, 2017 6:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, kannste hier nachlesen...

http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?t=31876
_________________
Gruß Oliver
The Godfather of "Diva"...


Die schönste Verbindung zweier Punkte ist eine Kurve.

Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SiRoBo
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 30.06.2010
Beiträge: 6769
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: Mi Dez 06, 2017 7:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Normalerweise würde ich auch nicht empfehlen einen 160er Reifen auf ner 4" Felge zu fahren, weil einfach zu breit, bekommt dann ne komische Kontur und fährt sich meiner Erahrung nach ziemlich kacke. Aber der CRA3 baut relativ schmal. Zumindest bei meiner Speedy ist der 190er Reifen auf der dazu ideal passenden 6" Felge nur ca. 185 mm breit. Das wird sich wohl duch alle Größen ziehen. Da sieht das dann anders aus. Wink

Die Michelin Radialreifen sind dafür verhältnismäßig breit, ein 190er hat da knapp 200 mm Breite!
_________________
Rock 'n' roll, ladies. Very Happy

Simon

92er XJ600S + T509 + Versys
Kettensatzwechsel, Ventileinstellung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ed
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 17.09.2010
Beiträge: 579
Wohnort: Havelland

BeitragVerfasst am: Do Dez 07, 2017 7:48 am    Titel: Antworten mit Zitat

Oder auch hier:

http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?t=33787&start=80
_________________
Hoffe geholfen zu haben.
Gruß
Harry


Die größten Schwierigkeiten liegen da, wo wir sie suchen.


1998er XJ 600S RJ01 und XJ 900S 4KM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Luchs
Schreiber
Schreiber


Anmeldedatum: 01.07.2017
Beiträge: 175
Wohnort: Bergisches Land

BeitragVerfasst am: Mi März 21, 2018 1:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Moin ihr alle,

derzeit benötigt meine "ERNA" mal wieder neue Schuhe und ich grübel gerade welche ich ihr verpassen sollte.
Die 900er Diva hat derzeit die Pilot Road 2 drauf und ich würde gerne die 4 nehmen. Ich brauch halt nen langlebigen Reifen.
Jetzt fällt mir auf, dass die Sägezahnbildung und der Abrieb auf der rechten Seite des Hinterreifens ungleich höher ist, als auf der linken Seite....
(Ja... ich fahre auch Rechtskurven etwas vorsichtiger als Linkskurven.... leichtes Unfalltrauma...)
kann ich den 4er unbehelligt aufziehen? eigentlich schon, obwohl Reifenfabrikatsbindung ja im Scheinchen steht.
_________________
Grüße
Marcel / Luchs
Das Leben ist schön, vor allem in Kurvenreichen Gebieten.... Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
xj biker
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 23.02.2011
Beiträge: 1456
Wohnort: Spandau

BeitragVerfasst am: Mi März 21, 2018 2:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

nicht den 4 nimm den 5

https://youtu.be/bwjT5T1Fy1c
_________________
Gruß Uwe
Diva xj 900
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Joe Ka
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 25.07.2010
Beiträge: 1704
Wohnort: Tiefste Pampa in Mittelfranken, genau mitten zwischen Würzburg und Nürnberg, 91484

BeitragVerfasst am: Mi März 21, 2018 2:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Bridgestone T30 Evo wäre im Moment auch ein noch relativ guter Reifen.
Wohl nicht ganz die Laufleistung eines PiRo, auch nicht dessen überragende Nässeperformance .. aber günstiger als der PiRo 5.
Andererseits gleicht sich das vermutlich durch die Laufleistung aus, mit dem PiRo 5 macht man zur Zeit sicher nichts falsch.

Inzwischen kam der Nachfolger T31 raus, aber da haperts noch mit den Freigaben.
Die Reifenfabrikatsbindung wird durch die Freigabe des Reifenherstellers für eine bestimmte Maschine erweitert, Zettel einstecken und gut is.
_________________
so here we go - again

Jonathan

Meine XJ ... Meine Speed Triple
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wormser
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 10.04.2011
Beiträge: 3343
Wohnort: worms am rhein

BeitragVerfasst am: Mi März 21, 2018 5:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Pilot Road 4 und du verdoppelst deinen Spass am fahren.
_________________
Gruß Uwe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blackman
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 06.08.2017
Beiträge: 436
Wohnort: Markt Rettenbach

BeitragVerfasst am: Mi März 21, 2018 7:16 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hält der auch doppelt solange wie der road 2??
Es hat halt jeder seine vorstellung von Reifen , ich bin halt jemand der weniger Performance haben will viel mehr eher viel Laufleistung zum annehmbaren Preis.
_________________
gruss Schwabischfränkischer Divatreiber https://photos.app.goo.gl/eSiSFmHokB5lQtkD3
Unsere Reise http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?t=35838&postdays=0&postorder=asc&start=0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
walf.p
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 06.04.2015
Beiträge: 68
Wohnort: Fränkische Schweiz

BeitragVerfasst am: Mi März 21, 2018 7:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Joe Ka hat Folgendes geschrieben:
Bridgestone T30 Evo wäre im Moment auch ein noch relativ guter Reifen.
Wohl nicht ganz die Laufleistung eines PiRo, auch nicht dessen überragende Nässeperformance .. aber günstiger als der PiRo 5.
Andererseits gleicht sich das vermutlich durch die Laufleistung aus, mit dem PiRo 5 macht man zur Zeit sicher nichts falsch.

Inzwischen kam der Nachfolger T31 raus, aber da haperts noch mit den Freigaben.
Die Reifenfabrikatsbindung wird durch die Freigabe des Reifenherstellers für eine bestimmte Maschine erweitert, Zettel einstecken und gut is.


"Nicht ganz" ist jetzt nach meiner Erfahrung gewagt ausgedrückt. Ich hatte die T30 evo hinten nach knapp 7tkm völlig runter! Dazu waren bezüglich Sägezahn und Haftung die letzten 1tkm nicht mehr wirklich schön.
Jetzt beim CRA3 bin ich bei knapp 5tkm und hab zu diesem Zeitpunkt noch um einiges mehr Restprofil drauf. Wenn er am Schluss nicht rasend abbaut, dürfte er in der Haltbarkeit den Brückenstein übertreffen.
Dazu habe ich in allen Belangen an Performance dazu gewonnen. Bessere Eigendämpfung, pappt wie Sau und auch die Nasshaftung empfinde ich als deutlich besser als beim T30 evo. Einräumen muss ich den deutlichen Sägezahn, den ich bereits nach knapp 2tkm feststellen konnte.
Den PR5 werde ich dann nach den ausführlichen Frühlingsausfahrten vor der langen Sommertour aufziehen. Und bin schon sehr gespannt. Der Bridgestone kommt mir erstmal nicht mehr drauf.
_________________
Grüße, Ralf aus der Fränkischen

- XJ 900 S - und neu: FZS 600 Fazer
früher SR 500
CB 650
XBR 500
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wormser
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 10.04.2011
Beiträge: 3343
Wohnort: worms am rhein

BeitragVerfasst am: Mi März 21, 2018 9:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Blackman hat Folgendes geschrieben:
Hält der auch doppelt solange wie der road 2??
Es hat halt jeder seine vorstellung von Reifen , ich bin halt jemand der weniger Performance haben will viel mehr eher viel Laufleistung zum annehmbaren Preis.


Der Road 2 wurde doch im Mittelalter schon montiert.Das ist doch ein Uraltreifen.Irgendwann ist es dann auch gut.
_________________
Gruß Uwe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joe Ka
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 25.07.2010
Beiträge: 1704
Wohnort: Tiefste Pampa in Mittelfranken, genau mitten zwischen Würzburg und Nürnberg, 91484

BeitragVerfasst am: Mi März 21, 2018 9:34 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ah okay, ich selbst hatte noch keinen PiRo, ich wusste nur aus Tests und Berichten dass der PiRo recht gut halten soll.
Da ich mit dem T30 Evo in Sachen Haltbarkeit nicht so schlechte Erfahrungen gemacht hab, hab ich es mal vorsichtig ausgedrückt.
Aber vielleicht fehlt mir da ja wirklich einfach die Refferenz :D
Wo ich dir zustimme ist das der Evo wirklich nicht schön komplett runter fahren lässt.
.. ein schlechter Reifen ist der T30 Evo aber nicht - mir ging es um den Aspekt, dass der inzwischen ein relativ günstiger Reifen ist, was ihn im Preis/Leistungsverhältnis mitziehen lässt.

Den Road Attack 3 hab ich auf der Speed Triple - an sich super Zufrieden, aber die Haltbarkeit finde ich nicht gut.
Allein aus dem Grund liebäugle ich da auch mit dem PiRo 5, da der jetzt endlich den sportlichen Bereich gut bedienen können soll und in Sachen Laufleistung/Nässeperformance immer noch super sein soll.

Einen PiRo 2 würde ich mir jetzt auch nicht mehr holen, der Satz 50€ günstiger als PiRo 5 und nach Mopedreifen.de im Trockengrip/Eigendämpfung/Handling ne schlechtere Einstufung als ein Michelin Pilot Active - und das ist ein Diagonalreifen.
Gut Blackman reist scheinbar wirklich sehr viel Laufleistung (..Zeit müsste man haben :D) .. an seiner Stelle würde ich mal den PiRo 5 testen und wenn er zumindest nicht weniger Laufleistung hat (was der Einstufung nach nicht unrealistisch ist) wäre es mir persönlich den 50er im .. Quartal? .. wert - wobei er ja nicht unzufrieden ist.
_________________
so here we go - again

Jonathan

Meine XJ ... Meine Speed Triple
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
McFadden
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.11.2014
Beiträge: 2203
Wohnort: Husum

BeitragVerfasst am: Do März 22, 2018 6:08 am    Titel: Antworten mit Zitat

Den PiRo 2 bin ich nie gefahren.
Aber den Unterschied zwischen 3 und 4 fand ich durchaus schon interessant.
Der 3er hielt wesentlich länger, der 4er hatte allerdings in jedem Bereich mehr Haftung.

Was den 5er angeht, so ist, nach den aktuellen Tests zu urteilen, sowohl auf Haftung, als auch auf Langlebigkeit wert gelegt worden.
Ich gehe also davon aus, dass wir mit unseren 90-PS-Moffas, den Reifen nicht so schnell runterschrubben! Wink

Die Aussagen einiger Tester, die alle neue auf den Markt gekommenen Reifen getestet haben ähneln sich:

"...liegen die aktuell neusten Tourenreifen (Michelin Road 5, Conti Road Attack 3, Bridgestone T31) alle auf einem Niveau (Schulnote: sehr gut)!"

Ich denke, mit dieser Aussage kann man was anfangen und den Reifen, der dann auch auch noch auf die dicke Diva passt aufziehen! Wink
_________________
Gruß

Chris

Wir können alles reparieren oder ersetzen, nur die eigene Gesundheit nicht!

Bildergalerie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stan_Ac
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 01.05.2011
Beiträge: 5837
Wohnort: In 52152 am Rursee

BeitragVerfasst am: Do März 22, 2018 8:19 am    Titel: Antworten mit Zitat

Der RA3 hat jetzt auf meiner Dicken schon 8000 Kilometer gelaufen und dem Reifen sieht man das nicht an.

Der PiRo3 war bei 9500 Kilometern blank, bzw. nicht mehr für die STVO gängig.
_________________
Gruß Oliver
The Godfather of "Diva"...


Die schönste Verbindung zweier Punkte ist eine Kurve.

Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SiRoBo
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 30.06.2010
Beiträge: 6769
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: Do März 22, 2018 9:32 am    Titel: Antworten mit Zitat

Stan_Ac hat Folgendes geschrieben:
Der RA3 hat jetzt auf meiner Dicken schon 8000 Kilometer gelaufen und dem Reifen sieht man das nicht an.
Irgendwas machst Du falsch. Auf meiner Dicken (Speedy!) hat der jetzt 5000 km und ist an der Grenze zur Illegalität. Ich dachte, Du fährst seit neuestem so zackig? Mr. Green

Kann aber auch am gewicht liegen. 70 kg plus ist ja wie Soziusfahren, und das spart bekanntermaßen ja Reifen. Wink
_________________
Rock 'n' roll, ladies. Very Happy

Simon

92er XJ600S + T509 + Versys
Kettensatzwechsel, Ventileinstellung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Stan_Ac
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 01.05.2011
Beiträge: 5837
Wohnort: In 52152 am Rursee

BeitragVerfasst am: Do März 22, 2018 9:57 am    Titel: Antworten mit Zitat

Die Speedy hat auch generell mehr Qualm als die Dicke...
_________________
Gruß Oliver
The Godfather of "Diva"...


Die schönste Verbindung zweier Punkte ist eine Kurve.

Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 7392
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Do März 22, 2018 10:08 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ach was. Die hat doch nur 34....... oder waren's 134?..... Very Happy
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Peter M.
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.10.2011
Beiträge: 1968
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Do März 22, 2018 11:14 am    Titel: Re: Antworten mit Zitat

Zitat:
Ich brauch halt nen langlebigen Reifen.


Wer einen langlebigen Reifen sucht, wird bei Avon fündig.

-AM26
-Spirit ST

Bei Reifen sind ok bei trockener Straße, bei Nässe fahre ich immer sehr vorsichtig Exclamation

Dafür halten sie ewig und einen Sägezahn hatte ich auch noch nicht.

Aber Wunder vollbringen sie auch nicht. Es gibt keine langlebigen Reifen, es gibt nur langlebige Fahrer Wink
_________________
XJ600-4BR-1993.
Sturzpads, Kettensatz 16/45-108, Stahlflex, Heizgriffe, Tourenlenker, Kurzgas, Gelkissen, Kompass,YSS-Federbein, Alarmanlage
Pannen&Defekte:
2 Radlager, 1 Tachowelle, 2 Gleichrichter, 1 Magnetschalter
139000km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Joe Ka
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 25.07.2010
Beiträge: 1704
Wohnort: Tiefste Pampa in Mittelfranken, genau mitten zwischen Würzburg und Nürnberg, 91484

BeitragVerfasst am: Do März 22, 2018 11:18 am    Titel: Antworten mit Zitat

SiRoBo hat Folgendes geschrieben:
Auf meiner Dicken (Speedy!) hat der jetzt 5000 km und ist an der Grenze zur Illegalität.

Danach ungefähr sieht das bei mir auch aus.
Ich würds nicht nur auf die Leistung schieben, bei mir war auch der T30 Evo auf der kleinen Diva nach 6000km auf Glatze. Aber ich wieg ja auch nur 60 Kilo :P
Alles über 80Ps tatsächlich abgerufener Leistung hat doch im Straßenverkehr prozentual eh einen sehr kleinen Anteil.
Selbst mehr als 50Ps ruft man, wenn man halbwegs rund fährt, nicht ständig ab.

Macht schon Sinn so, ich dachte Oli mutiert nur auf der roten zu Evil_Stan_AC?
http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?p=363000&highlight=#363000
_________________
so here we go - again

Jonathan

Meine XJ ... Meine Speed Triple
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stan_Ac
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 01.05.2011
Beiträge: 5837
Wohnort: In 52152 am Rursee

BeitragVerfasst am: Do März 22, 2018 11:54 am    Titel: Antworten mit Zitat

Für die Rote liegen die RA3 schon in der Garage...
_________________
Gruß Oliver
The Godfather of "Diva"...


Die schönste Verbindung zweier Punkte ist eine Kurve.

Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ900 Diversion Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 2 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de