XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Mäusekino

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ650 Turbo
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Radlmaxe
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 20.09.2007
Beiträge: 213
Wohnort: Allgäu

BeitragVerfasst am: Mi Okt 04, 2017 6:15 am    Titel: Mäusekino Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,

heute morgen bei der Fahrt zur Arbeit habe ich feststellen müssen, dass die (nervige) rote Warning-Lampe bei meinem Mäusekino nicht mehr geht...

Tank geht zu neige --> müsste eigentlich blinken
Seitenständer ausgeklappt --> Symbol geht an --> Lampe müsste eigentlich blinken.

Kann mir von Euch jemand aus dem Stehgreif sagen, ob das eine separate Birne ist, oder ob das Bestandteil vom ganzen Cockpit ist?

Ansonsten habe ich dem Töff am Wockenende neue Bremsbeläge hinten und einen Kantenschutz um die neue Scheibe als Vorbereitung auf die H-Abnahme spendiert.

Viele Grüße

Andreas
_________________
Viele Grüße
Andreas

XJ 550 und XJ 650 Turbo

Ein Tag, an dem Du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag! C.Chaplin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
georg_horn
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.08.2003
Beiträge: 9732
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: Mi Okt 04, 2017 8:29 am    Titel: Antworten mit Zitat

Du Glücklicher. Ich hab die Lampe bisher immer zugeklebt weil sie furchtbar nervt. Wahrscheinlich ist sie bei dir schlicht durchgebrannt, die müsste aber leicht austauschbar sein. D.h. nachdem man eine Stunde geschlossert hat um die Verkleidung und das Cockpit auszubauen...
_________________
Gruss,
Georg

Öl? 15W40 mineralisch! Bremsflüssigkeit? DOT4! Reifen? BT45! Gabelfedern? Wirth! Federbeine? Koni/Ikon! Gas? rechts! Kombi? Leder! Stiefel? Daytona! Handschuhe? Held! Helm? HJC ohne Klapp!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 3017
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: Mi Okt 04, 2017 8:31 am    Titel: Antworten mit Zitat

Birnchen ist T10 / 12 Volt / 3,4 Watt

H - Kennzeichen warum ?

Was nutzt das und was kostet die Abnahme / Zulassung ?

Gruss Axel
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
georg_horn
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.08.2003
Beiträge: 9732
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: Mi Okt 04, 2017 10:42 am    Titel: Antworten mit Zitat

Die Versicherung dürfte etwas günstiger sein, bei der Steuer rentiert es sich erst ab etwa 650 Kubik, macht hier also keinen Unterschied. Aber das Mopped hat den Oldtimerstatus was eine gewisse Wertsteigerung darstellen dürfte. Für Moppeds gibts ja zur Zeit noch keine Umweltplakette, aber mit Autos mit H-Kennzeichen darf man z.B. in Umweltzonen fahren...

Das Gutachten kostet mit HU etwa 115 EUR.
_________________
Gruss,
Georg

Öl? 15W40 mineralisch! Bremsflüssigkeit? DOT4! Reifen? BT45! Gabelfedern? Wirth! Federbeine? Koni/Ikon! Gas? rechts! Kombi? Leder! Stiefel? Daytona! Handschuhe? Held! Helm? HJC ohne Klapp!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Radlmaxe
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 20.09.2007
Beiträge: 213
Wohnort: Allgäu

BeitragVerfasst am: Mi Okt 04, 2017 11:47 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ergänzend zu Georgs Anmerkungen fur's H-Kennzeichen gilt zu sagen, daß es in Zukunft auch möglich sein wird H-Kennzeichen und Saisonkennzeichen zu kombinieren. Damit ist auch bei einer saisonalen Zulassung (aufgrund des Salzes und mit Rücksicht auf das Fahrzeug, den der Fahrer halt das aus) eine minimale Kostenersparnis zu erzielen...
Und wer weiß, was unseren Umweltpolitikern noch so alles einfällt.....

Und ich fände es einfach schön ganz offiziell einen Olditmer zu fahren Razz

http://www.autobild.de/klassik/artikel/oldtimer-saison-h-und-07-kennzeichen---alle-infos-5308708.html
_________________
Viele Grüße
Andreas

XJ 550 und XJ 650 Turbo

Ein Tag, an dem Du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag! C.Chaplin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forums Moderatoren
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 19.12.2014
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: Mi Okt 04, 2017 3:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich lass mir das mal durch den Kopf gehen und vielleicht mach ich das bei der nächsten HU auch gleich mit ....

Bei mir macht das nunmal erst nur Kosten: Abnahme - Zulassung - Kennzeichen ...

Und die Ersparnis ist sehr überschaubar: Steuer gar keine und Versicherung keine 10 Euro bei meinem SFR und meiner Versicherung ...

Alleine die Möglichkeit dass Umweltgesetze mal wieder verschärft werden könnte da ein Anreiz sein !

Gruss Axel

... mal wieder falsch eingeloggt ...
_________________
Admins: Wolf, Uwe, Georg
Mods: Toni, Bernd, Axel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
georg_horn
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.08.2003
Beiträge: 9732
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: Mi Okt 04, 2017 6:51 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Du hast doch auch mehrere Turbos, da könntest du auch ein 07er Kennzeichen beantragen. Dann kannst du alle 3 zu den Kosten von einer fahren und musst die nicht irgendwo eingemottet rumstehen lassen.

Ride ´em, don´t hide ´em!

Fraglich ist allerdings, ob Du mit dem nicht orschinoolen Chromkotflügel, den roten Tröten und der Flammenlackierung ein Oldtimergutachten bekommst. ;-)
_________________
Gruss,
Georg

Öl? 15W40 mineralisch! Bremsflüssigkeit? DOT4! Reifen? BT45! Gabelfedern? Wirth! Federbeine? Koni/Ikon! Gas? rechts! Kombi? Leder! Stiefel? Daytona! Handschuhe? Held! Helm? HJC ohne Klapp!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 3017
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: Do Okt 05, 2017 7:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Da hat aber einer ganz genau hingeschaut :

Georg hat Folgendes geschrieben:
Fraglich ist allerdings, ob Du mit dem nicht orschinoolen Chromkotflügel, den roten Tröten und der Flammenlackierung ein Oldtimergutachten bekommst. Wink


Alles Old - School 80 - er Jahre Anbauteile und somit zeitgemäss .... Razz

Georg hat Folgendes geschrieben:
... da könntest du auch ein 07er Kennzeichen beantragen. Dann kannst du alle 3 zu den Kosten von einer fahren ...


07 - er Kennzeichen kommt nur in Frage wenn ich die Vorgaben ignoriere ... Confused

Und eine fahrbereit reicht mir ... Wink

Gruss Axel
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Radlmaxe
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 20.09.2007
Beiträge: 213
Wohnort: Allgäu

BeitragVerfasst am: Mi Okt 25, 2017 1:28 pm    Titel: 30 Minuten Antworten mit Zitat

Zitat:

D.h. nachdem man eine Stunde geschlossert hat um die Verkleidung und das Cockpit auszubauen...


Also nach gut 30 Minuten war alles erledigt... Gilt lediglich die Maske vom Scheinwerfer ab, Blinker weg und die Verkleidung vom Cockpit mit 4 Schrauben gelöst. Dann noch die hintere Verkleidung der Armaturen mit einem kurzen Schrubendreher weggemacht. Das Birnchen steckt dann in einer Gummifassung und ist in kürzester Zeit gewechselt... DAnach wieder zusammen bauen...

lg

Andreas
_________________
Viele Grüße
Andreas

XJ 550 und XJ 650 Turbo

Ein Tag, an dem Du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag! C.Chaplin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Radlmaxe
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 20.09.2007
Beiträge: 213
Wohnort: Allgäu

BeitragVerfasst am: Mo Nov 06, 2017 10:49 pm    Titel: Geschafft... Antworten mit Zitat

Ausser, daß ich jetzt wieder 2 Sommer ungetrübten Fahrspaß mit Segen vom technischen Überwachungsverein haben darf, gilt meine Turbo nun auch offiziell als historisches Kulturgut
Laughing
TÜV und H-Abnahme ohne Mängell....

Bei 1° Grad und Nieselregen mit zeitweise Schneeflocken hat sich die Prüfung eher kurz gehalten. Bremsprobe durfte ich selbst fahren....
Und die schöne rot blinkende Warnleuchte für den Seitenständer hat der Prüfer erst begutachtet, nachdem ich meinte, die Arbeit des Birnenwechsels war wohl umsonst.....

Jetzt heisst es bei der nächsten trockenen Gelegenheit Moppeds putzen und für den Winterschlaf herrichten.

Viele Grüße

Andreas
_________________
Viele Grüße
Andreas

XJ 550 und XJ 650 Turbo

Ein Tag, an dem Du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag! C.Chaplin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ650 Turbo Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de