XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Aluminium und Edelstahlschrauben

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> Allgemeine technische Fragen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
matthias24
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 10.02.2014
Beiträge: 91
Wohnort: Hamm

BeitragVerfasst am: Sa Sep 16, 2017 8:51 am    Titel: Aluminium und Edelstahlschrauben Antworten mit Zitat

Moin

Kann man Edelstahlschrauben am Motorblock (z.B. Kupplungsdeckel, oder den Deckel für die Zündung)benutzen?
Oder reagieren die beiden Metalle miteinander?
Wie sieht es mit farblich eloxiertem Schrauben aus??

Grüß Matthias Rolling Eyes Idea
_________________
Xj900F, 58L, Bj.89, Fehling Tourenlenker, Spiegler Bremsleitung, Michelin Pilot Activ, WhitePower Gabelfedern,
FiveStar Tourenscheibe, Koni hinten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 6471
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Sa Sep 16, 2017 8:55 am    Titel: Antworten mit Zitat

Edelstahl in Alu ist zu vermeiden.
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
matthias24
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 10.02.2014
Beiträge: 91
Wohnort: Hamm

BeitragVerfasst am: Sa Sep 16, 2017 8:59 am    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Jörg
Für die schnelle Antwort .
Aber die eloxierten schrauben sind ja meist auch alu , die gehen ohne Probleme?


Matthias
_________________
Xj900F, 58L, Bj.89, Fehling Tourenlenker, Spiegler Bremsleitung, Michelin Pilot Activ, WhitePower Gabelfedern,
FiveStar Tourenscheibe, Koni hinten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Uwe
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 10.09.2003
Beiträge: 13731
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Sa Sep 16, 2017 9:09 am    Titel: Antworten mit Zitat

Edelstahl in Alu geht, aber nur mit trennmittel, z.b keramikpaste.
_________________
Linke Hand zum Gruss - Uwe
4K0005816 - 4K0009893 - 4K0012388
--Projekt------Original rot---WECH
-----------------HH-XJ 23----------------


Zuletzt bearbeitet von Uwe am Sa Sep 16, 2017 2:44 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 6471
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Sa Sep 16, 2017 12:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Eloxierte Schrauben sind kein Problem. Wo willst Du die einbauen. Wenn die aus Alu sind musst Du höllisch mit dem Drehmoment aufpassen.
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Zitteraal
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 02.03.2013
Beiträge: 641
Wohnort: Hansestadt Buxtehude

BeitragVerfasst am: Sa Sep 16, 2017 1:08 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Schöne Vorlage.
Uwe meint natürlich Leberpastete.

Duck und weg. Laughing
_________________
Gruß Ralf

4K0-009268 mit ohne YICS
Kettenantrieb ist Hexenwerk

So long, and thanks for all the fish, Douglas!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Uwe
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 10.09.2003
Beiträge: 13731
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Sa Sep 16, 2017 2:45 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke ist korrigiert
_________________
Linke Hand zum Gruss - Uwe
4K0005816 - 4K0009893 - 4K0012388
--Projekt------Original rot---WECH
-----------------HH-XJ 23----------------
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 2865
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: So Sep 17, 2017 12:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hab ich schon gemacht allerdings mit Gewindeeinsätzen z.B. HeliCoil

Da ich an der kleinen Honda öfters den Schleuder - Ölfilter sauber machen muss schraub ich auch den Deckel öfter ab.

Hält bis jetzt einwandfrei und die Gewinde sind auch nach mehrmaligem Lösen und Einschrauben noch einwandfrei.

Gruss Axel
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 6471
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Mo Sep 18, 2017 6:37 am    Titel: Antworten mit Zitat

Klar klappt das. Weil Helicoil-Einsätze nicht aus Alu sind. Very Happy
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Doerni
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 21.01.2014
Beiträge: 969
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: Fr Okt 06, 2017 7:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hatte ewig Edelstahlschrauben drin.
Habe ich zuletzt ausgebaut.
Leider sind die Köpfe weicher als Stahl.
Einige festsitzende Schrauben gingen nur mit Schlagschrauber und Schraubendoktor los.

Jetzt sind verzinkte drin. Sieht genauso gut aus und sind stabiler und keine Probleme mit der elektrochemischen Spannungsreihe.
_________________
XJ 900 N Typ 58L Bj 1985
XJ 900 N Typ 58L Bj 1986
XJR 1300 RP19 Bj. 2016

Gruß
André
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> Allgemeine technische Fragen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de