XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Muss leider mal blöde Fragen stellen...
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ900
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mannikiel
Schreiber
Schreiber


Anmeldedatum: 06.08.2016
Beiträge: 179
Wohnort: Kiel, Germany

BeitragVerfasst am: Mo Mai 15, 2017 9:00 am    Titel: Antworten mit Zitat

Eigentlich schon, tat sie aber. Ok, zuerst vielleicht wie ein Dreizylinder. Laughing
Vermute mal daß das Reserve-Röhrchen verschmoddert ist, und auf Reserve einfach zu wenig Sprit durchkommt. Werd ich nach dem Harz-Ausflug mal untersuchen. Wink
_________________
LG vonner Küste !
Carsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zoidberg
Schreiber
Schreiber


Anmeldedatum: 04.02.2016
Beiträge: 159
Wohnort: Spandau

BeitragVerfasst am: Mo Mai 15, 2017 9:04 am    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn Du LEDs für die Instrumentenbeleuchtung nehmen willst:
achte darauf, dass Du solche mit nach innen gewölbter Linse (konkav) nimmst, die in "Standard"-Bauweise, also mit normalem runden Kopf (konvex) strahlen meist nur sehr punktförimg nach vorne (oben), so dass Du dann eine sehr ungleichmäßige Ausleuchtung hast.
Des Weiteren hatte ich bei meiner XJ auch die Indiktorlämpchen gegen LED getauscht - war zumindest bei mir nicht gut. Die Blinkeranzeigen (gelbe Scheiben) waren danach tagsüber deutlich schlechter zu erkennen, und die blaue Fernlichtanzeige leuchete bei niedriger Drehzahl immer leicht mit. War nicht in den Griff zu bekommen, also an der Stelle wieder auf normales 5 Watt Leuchtmittel zurückgerüstet.
_________________
Gruß, Jens
Do illiterate people get the full effect of alphabet soup?
XJ 900 58L Bj.90, GL 1200 Bj.86
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 6565
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Mo Mai 15, 2017 9:10 am    Titel: Antworten mit Zitat

Das LED-Experiment hab ich nach kurzem Test auch wieder zurück gerüstet.
Da taugen LEDs wirklich nix.
Benzinhahn mal sauber machen wäre doch eine Alternative. Very Happy
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
mannikiel
Schreiber
Schreiber


Anmeldedatum: 06.08.2016
Beiträge: 179
Wohnort: Kiel, Germany

BeitragVerfasst am: Sa Aug 12, 2017 1:57 am    Titel: Antworten mit Zitat

Plan B.
Spätestens nach 300km tanken, ärgern daß der Sprit noch locker 50km gereicht hätte, mit Mutti drüber feixen - Unbezahlbar ! Laughing

Nächstes Problem auf der ToDo-Liste: Mir schlafen nach ein bis zwei Stunden manchmal !!! die Hände ein. Mag am Lenker liegen, oder an den Vibrationen... Komme aber aus der Enduro-Ecke, XT350 TT600 DR350 XF650, und da hatte ich nie das Problem.
Bei meiner XJ550 wars genauso.

Deswegen bin ich grad wieder n bißchen am planlos rumkucken, und ne FJ1100/1200 gefällt mir schon... Kann mir jemand was zu den Dickschiffen sagen ?

Mein Suchagent beginnt unten bei ungefähr 70PS und endet oben beim Sparstrumpf. 3/4 aller Vorschläge sind 600er, die ich mit klein und sportlich und deswegen unbequem und so assoziiere - Stimmt das noch, oder kann ich damit auch mit 1m90 und über 100kg und 1m80-Frauchen den ganzen Tag spazierenfahren ? 500km sollten schon drin sein !!!

Andererseits gefällt mir meine 4BB. Wunderschön, bißchen oldschool, mit Chrom, Sitzposition okay, Leistung ausreichend, zuverlässig, wartungsarm... Gibts was vergleichbares was nicht von BMW missgeboren wurde ? Laughing
_________________
LG vonner Küste !
Carsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 6565
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Sa Aug 12, 2017 9:17 am    Titel: Antworten mit Zitat

Was besseres als die 900er wirst Du nicht finden. Ich würde anders an das Problem gehen. Umbau auf anderen Lenker kann da viel bringen. TR1-Gabelbrücke mit gedämpfter Lenkeraufnahme und einen passenden Rohrlenker würde ich zumindest mal probieren.
Mit einer 600er Luftpumpe wirst Du sicher nicht glücklich und alles andere geht schon wieder in Richtung Reisedampfer.
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
zoidberg
Schreiber
Schreiber


Anmeldedatum: 04.02.2016
Beiträge: 159
Wohnort: Spandau

BeitragVerfasst am: Sa Aug 12, 2017 10:15 am    Titel: Antworten mit Zitat

Das mit den einschlafenden Händen hatte ich auch, dazu schmerzende Handgelenke. Der Winkel stimmte einfach nicht. Schnelle Abhilfe war damals ein Umbau auf SB-Lenker mittels LSL-Adapter. Mittlerweile habe ich ne TR1-Gabelbrücke drin und immer noch den LS01 Lenker und bin zufrieden.
_________________
Gruß, Jens
Do illiterate people get the full effect of alphabet soup?
XJ 900 58L Bj.90, GL 1200 Bj.86
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mannikiel
Schreiber
Schreiber


Anmeldedatum: 06.08.2016
Beiträge: 179
Wohnort: Kiel, Germany

BeitragVerfasst am: Sa Aug 12, 2017 11:29 am    Titel: Antworten mit Zitat

Has geahnt, danke schön !

2 FJ1200 aus meiner Gegend sind von mobile.de verschwunden, also gestprben. Versuche mal sie zu vergessen...
Lenker werd ich mal testen, ein Forumsmitglied hat noch nen Verstellbaren rumliegen, würde er mir testhalber leihen, und ne TR1-Gabelbrücke hat erauch noch über. Mal sehen ob da was mit der Halbschale geht....
_________________
LG vonner Küste !
Carsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 3014
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: Sa Aug 12, 2017 1:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Carsten hat Folgendes geschrieben:
Deswegen bin ich grad wieder n bißchen am planlos rumkucken, und ne FJ1100/1200 gefällt mir schon... Kann mir jemand was zu den Dickschiffen sagen ?


Mein Schwager hat seit einigen Monaten eine FJ 1100 und ich bin die inzwischen paar Mal gefahren.
In meiner Familie gibt's auch noch eine XJR 1300 und eine 1200 Suzuki Bandit.
Auch damit konnte ich schon etliche Kilometer fahren.
Allesamt ohne Verkleidung und Serienmässig.

Zu den Motoren gibt's nur ein Urteil: Dampf in allen Lagen!

Die FJ hat mich am meisten überrascht da der Brocken doch sehr handlich ist und auch auf kurvenreichen Strecken viel Spaß macht.
Das Fahrwerk ist ein guter Kompromiss zwischen Komfort und Sport.

Die XJR ist dagegen vorne viel zu weich und die hinteren Stossdämpfer leiten jede Unebenheit ungefiltert ins Kreuz.
Dadurch hatte ich ein unsicheres Gefühl in Kurven weil ich einfach nicht so richtig rausfühlen konnte wo die Reise hingeht.

Die Bandit kann das deutlich besser aber nicht ganz so gut wie die FJ.
Allerdings hat mir ( 190 gross ) die Sitzposition nicht ganz behagt und so konnte ich mich nicht richtig mit Ihr anfreunden.

Wie das ganze mit Sozia und Gepäck aussieht weiss ich nicht ...

Gruss Axel
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
mannikiel
Schreiber
Schreiber


Anmeldedatum: 06.08.2016
Beiträge: 179
Wohnort: Kiel, Germany

BeitragVerfasst am: Sa Aug 12, 2017 4:27 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ach verdammich, hab befürchtet daß sowas kommt. Rolling Eyes
Nu hab ich dann doch nochmal nach ner FJ gekuckt, und die aus dem Nachbardorf bei Ebay Kleinanzeigen wiedergefunden.

Vielen Dank trotzdem ! Laughing
_________________
LG vonner Küste !
Carsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Effjotter
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 03.11.2008
Beiträge: 920
Wohnort: Oberbergisches Land

BeitragVerfasst am: Sa Aug 12, 2017 6:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

mannikiel hat Folgendes geschrieben:
. . . FJ1100/1200 gefällt mir ... Kann mir jemand was zu den Dickschiffen sagen ?

. . . oder kann ich damit auch mit 1m90 . . .


Bei 1,90 m Körperlänge habe ich so meine Zweifel, daß eine Effjott mit ihrer geringen Sitzhöhe das passende Gerät ist.
_________________
Gruß Jürgen

Ich schreibe, also bin ich (alte Forumsregel, frei nach René Descartes)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 3014
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: Sa Aug 12, 2017 6:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Jürgen hat Folgendes geschrieben:
Bei 1,90 m Körperlänge habe ich so meine Zweifel, daß eine Effjott mit ihrer geringen Sitzhöhe das passende Gerät ist.


Ich hab mich jedenfalls wohl gefühlt ... Wink

Die Sitzhöhe allein ist ja nicht so entscheidend - Position von Rasten und Lenker gibt ja erst das Gesamtpaket ... Cool

Gruss Axel
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
mannikiel
Schreiber
Schreiber


Anmeldedatum: 06.08.2016
Beiträge: 179
Wohnort: Kiel, Germany

BeitragVerfasst am: So Aug 20, 2017 9:27 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hab neulich auf ner FJ gesessen. Waren englische Touristen die 2km von mir entfernt shoppen waren. Angequatscht, nett geschnackt, probegesessen - "Willkommen zuhause !"
Bißchen gegoogelt, Tests und Meinungen gelesen, Bilder und Videos gekuckt....

Die beiden interessanten FJ hier in der Nähe reagierten weder auf Mail noch auf Anruf, in 200km Entfernung waren etwas Interessante, aber richtig geklickt hats nie....

Tscha, und dann kam sie !
1.Hand !
TÜV im Mai neu
Öl Reifen Federbein diverse Lager usw dieses Jahr neu
Telefoniert, auf Anhieb gut verstanden, halbe Stunde geschnackt

War dann gestern mal kurz shoppen.
1760km in 25 Stunden. Cool

Blöde Frage, um beim Thema zu bleiben: Darf ich trotzdem hierbleiben ? Laughing

FJ-Forum scheint nix los zu sein, und hier gefällts mir !

Ach ja, braucht noch wer ne XJ900 ?
_________________
LG vonner Küste !
Carsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
netter Mann
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 08.02.2013
Beiträge: 3082
Wohnort: Schleswig-Holstein, 22889 Tangstedt

BeitragVerfasst am: So Aug 20, 2017 10:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Herzlichen Glückwunsch! Very Happy
_________________
Gruß, Jens Helge
XJ600S Diversion, 4BR(22...)
pdf-Anleitungen zu Kettensatz, Stahlflex, Ventilspiel und Gabelfedern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 6565
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Mo Aug 21, 2017 8:39 am    Titel: Antworten mit Zitat

Nein. Du musst jetzt leider grhen und darfst hier nichts mehr schreiben.
Es sei denn.......... Du behältst die 900er. Very Happy Very Happy Very Happy
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
mannikiel
Schreiber
Schreiber


Anmeldedatum: 06.08.2016
Beiträge: 179
Wohnort: Kiel, Germany

BeitragVerfasst am: Di Aug 22, 2017 12:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Och Mennooooo. Rolling Eyes
Die Graue (Biggi) ist schon weg, die hübsche steht zum Verkauf.
Werd euch vermissen. Laughing
_________________
LG vonner Küste !
Carsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bubblee
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 08.08.2008
Beiträge: 2959
Wohnort: LK Celle

BeitragVerfasst am: Di Aug 22, 2017 4:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Verlang doch einen utopischen Preis.
Dann haste 2 Moppeds und darfst bleiben. Cool

Andy
_________________
XJ 900S EZ.02, XJ 600S EZ.99+01, FT 500 EZ.82+84, XV 535 EZ.93
Wie immer Tipps und mehr kostenlos aber ohne Gewähr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maximsiggi
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 18.06.2006
Beiträge: 456
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: Di Aug 22, 2017 5:57 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Was für eine FJ hast Du denn?
Die Finger schlafen mir, bei meiner FJ leichter ein, als bei der XJ.
ES kommt auch auf das Modell an.
_________________
Gruß aus Dortmund von Siggi
Bj.1981.Typ: 4H7 An der Maxim, ist alles original. Bis auf die Farbe, Stahlflex vorne und Verschleißteile.
Alternativ: FJ 1200/1300 ABS; XJ750 Seca; XJ900N
Phantasie ist oft wichtiger als Wissen. Denn Wissen ist begrenzt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
xj bruder
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 12.03.2009
Beiträge: 428
Wohnort: 27404 Elsdorf

BeitragVerfasst am: Di Aug 22, 2017 8:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Carsten , alles richtig gemacht , Du bist ja auch ein ganzer Mann , die XJ war gut ,aber für Dich zu klein, ich hab auch der XJ hinterher getrauert , das vergeht schnell das Gefühl .
Ich bin auch noch hier , warum nicht , die XJ kann ich ich mit verbundenen
Augen auseinander und zusammen bauen . (oh so was darf man nicht sagen ,
aber "wetten das" gibt es ja nicht mehr!!!!!)
Ich will Fotos sehen !!!

Gruss Eckhard
_________________
Gruss XJ Bruder Wer auf dem Wasser gehen will muss das Boot verlassen
XJ900 Bj.84, 58L Motor,18.5.2000 bis 22.5.2017
jetzt Fjr 1300
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mannikiel
Schreiber
Schreiber


Anmeldedatum: 06.08.2016
Beiträge: 179
Wohnort: Kiel, Germany

BeitragVerfasst am: Mi Aug 23, 2017 12:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hab ne 4BB.
Die FJ hat etwas weniger Abstand zwischen Mors und Fööt, aber die Hände sind nicht so abgeknickt wie bei der XJ, bis jetzt hatte ich noch keine Probleme mit ihr.

Fahrgefühl ist ziemlich ähnlich, die FJ hat natürlich mehr Dampf in allen Lagen, und ABS - Hab ich immer belächelt, jetzt möchte ich nicht mehr ohne fahren !!!
_________________
LG vonner Küste !
Carsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jenser
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 06.02.2010
Beiträge: 961
Wohnort: DZ=Delitzsch

BeitragVerfasst am: Mi Aug 23, 2017 7:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Glückwunsch & ab in den Harz ?
_________________
Gruß
Jens`er

XJ 900Div 4KM


Man nimmt nicht zu und wird dick zwischen Weihnachten und Silvester, sondern zwischen Silvester und Weihnachten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ900 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de