XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Projekt Cafe Racer

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ550
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
FrauenPower
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 17.06.2016
Beiträge: 21
Wohnort: Straubing

BeitragVerfasst am: Fr Aug 11, 2017 9:13 am    Titel: Projekt Cafe Racer Antworten mit Zitat

Auch wenn mir jetzt viele hier geraten haben die alte Lady so zu lassen, habe ich mich jetzt doch anders entschieden und den Umbau gestartet.

Als erstes kam der alte Luftfilter und das Plastikgehäuse raus. Neue Filter und ein neuer Lenker machen das ganze schon mal schöner! Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FrauenPower
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 17.06.2016
Beiträge: 21
Wohnort: Straubing

BeitragVerfasst am: Fr Aug 11, 2017 9:22 am    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FrauenPower
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 17.06.2016
Beiträge: 21
Wohnort: Straubing

BeitragVerfasst am: Fr Aug 11, 2017 9:24 am    Titel: Sitzbank Antworten mit Zitat

Jetzt kommt die Sitzbank dran.
Wer hat Erfahrungen mit einer Cafe Racer Sitzbank (Brat)? Online kaufen? Selbst entwerfen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kalashnikov
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 26.03.2011
Beiträge: 1686
Wohnort: Meschede

BeitragVerfasst am: Fr Aug 11, 2017 10:19 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
Wir haben die selbst entworfen.Bezogen hat sie



eine Bekannte die Sattlerin isr.
Hast Du bei Lufis auch die Bedüsung der Vergaser geändert?
Gruß,der Frank Wink
_________________
Wenn Du Gott zum lachen bringen willst,dann mach Pläne!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FrauenPower
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 17.06.2016
Beiträge: 21
Wohnort: Straubing

BeitragVerfasst am: So Aug 13, 2017 6:40 pm    Titel: Sitzbank Antworten mit Zitat

Servus Frank,
danke für deine Nachricht. Die Bedüsung der Vergaser habe ich noch nicht geändert. Hier im Forum sind sie alle geteilter Meinung. Manche meinen, man muss gar nichts machen. Aber wenn ich mit all meinen Sachen fertig bin, will ich sowieso nochmals von einen Profi drüber schauen und beim TÜV alles eintragen lassen.
Mmmmhhhh, leider hab ich keine Sattlerin und einen Schweißer in meinen Freundschaftskreis.
Bin am überlegen, ob ich eine Universal-Sitzbank ausprobiere. Aber hier hat noch keiner was gepostet, ob das reibungslos funktioniert.
Hab jetzt auch einen neuen Tacho gekauft. Den schraub ich morgen dran. Mal schauen, ob danach noch alles blinkt und leuchtet.
Gruß,
Simone Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stan_Ac
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 01.05.2011
Beiträge: 5178
Wohnort: In 52152 am Rursee

BeitragVerfasst am: So Aug 13, 2017 6:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Die Bedüsung ist nicht das einzige was angepasst werden muß.

Die Standardbedüsung ist natürlich auf den Luftfilterkasten und seinem Widerstand, sowie der Beruhigung der Gassäule ausgelegt.

Der Luftfilter(Kasten) filtert nicht nur die Luft, sondern beruhigt die Ansaugluft und reduziert das Ansauggeräusch nicht unerheblich...

Ist ja nicht so als wenn das hier noch niemand probiert hätte...

Viel Erfolg auch bei der Suche nach einem Kesselprüfer der das absegnet.

Das kann manchmal ein sehr steiniger und langer Weg werden.

Viel Erfolg wünsche ich Dir.
_________________
Gruß Oliver


Die schönste Verbindung zweier Punkte ist eine Kurve.

Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 6272
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: So Aug 13, 2017 7:44 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Deswegen bespricht man solche Sachen vorher mit dem Prüfer. Wenn alles fertig ist und dann der TÜV nein sagt ist das Geschrei wieder groß.
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ550 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de