XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Schwimmerachsenausdrückzange

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> Allgemeine technische Fragen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
XJ-Eddie
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.04.2014
Beiträge: 2091
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: Di Dez 27, 2016 8:23 pm    Titel: Schwimmerachsenausdrückzange Antworten mit Zitat

Hallo und N´abend.
Weihnachtszeit ist Bastelzeit. Ich möchte euch an meiner Freude über mein neuestes selbstgemachtes Werkzeug teilhaben lassen. Es soll zugleich eine Gelegenheit zum Nachmachen sein.
Benötigt wird eine Wasserpumpenzange und eine kleine Flex mit dünner Trennscheibe, bei erhöhtem Anspruch an die Oberflächenqualität auch eine 80er Fächerscheibe.
Ferner ist eine Schieblehre recht nützlich, um das Arbeitsergebnis zu prüfen. Es fungschioniert.
Voilá:




_________________
Gruß von Eddie.
-
Wer fuhr 2009 an Sottrup vorbei?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stan_Ac
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 01.05.2011
Beiträge: 5996
Wohnort: In 52152 am Rursee

BeitragVerfasst am: Di Dez 27, 2016 8:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Geil...
_________________
Gruß Oliver
The Godfather of "Diva"...


Die schönste Verbindung zweier Punkte ist eine Kurve.

Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
netter Mann
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 08.02.2013
Beiträge: 3754
Wohnort: Schleswig-Holstein, 22889 Tangstedt

BeitragVerfasst am: Mi Dez 28, 2016 7:48 am    Titel: Antworten mit Zitat

Großartig! Very Happy
_________________
Gruß, Jens Helge
2x XJ600S Diversion, 4BR
pdf-Anleitungen zu Kettensatz, Stahlflex, Ventilspiel, Gabelfedern und Vergaser
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
PKR
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 10.04.2016
Beiträge: 499
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: Mi Dez 28, 2016 11:00 am    Titel: Antworten mit Zitat

Unverbindliches Angebot:

YAMAHA-SPEZIALWERKZEUG Z-45.3
SCHWIMMERACHSENAUSDRCKZANGE
EUR 243,68

Morgen schon bei Yamaha erhältlich!



Ernsthaft: Schönes Ding! Ich lade übrigens die Tage Waschbenzin für dich ein Wink
_________________
Grüße, Fritz,
der mit dem Pferd ohne Namen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bubblee
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 08.08.2008
Beiträge: 3277
Wohnort: LK Celle

BeitragVerfasst am: Mi Dez 28, 2016 2:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Gebrauchte Zangen zum Umbau bei meinem Arbeitgeber für 3 Euro das Kilo wenn vorrätig.
Ich nehme gerne Bestellungen entgegen. Laughing

Greetz
Andy
_________________
XJ 900S EZ.02, XJ 600S EZ.99+01, FT 500 EZ.82+84, XV 535 EZ.93
Wie immer Tipps und mehr kostenlos aber ohne Gewähr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
XJ-Eddie
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.04.2014
Beiträge: 2091
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: Mi Dez 28, 2016 3:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Schönes Angebot, Andy. Da komme ich drauf zurück, wenn mein eigener Vorrat erschöpft ist. Was man aus sowas alles machen kann:
Die Schraubenkürzungshaltezange






_________________
Gruß von Eddie.
-
Wer fuhr 2009 an Sottrup vorbei?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bubblee
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 08.08.2008
Beiträge: 3277
Wohnort: LK Celle

BeitragVerfasst am: Mi Dez 28, 2016 5:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Dann werd ich mal ein wenig an Werkzeug einpacken wenn ich mal wieder in die Halle 56 komme. Laughing
Da liegen auch Schweiß und Gripzangen die für Prototypen oder Kleinserien umgebaut wurden. Kann natürlich auch Schrott sein. Crying or Very sad
Erst neulich kam ich 5 Minuten zu spät: Hazet Werkzeugwagen 55 Teuro. Embarassed

Greetz
Andy
_________________
XJ 900S EZ.02, XJ 600S EZ.99+01, FT 500 EZ.82+84, XV 535 EZ.93
Wie immer Tipps und mehr kostenlos aber ohne Gewähr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
McFadden
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.11.2014
Beiträge: 2364
Wohnort: Husum

BeitragVerfasst am: Do Dez 29, 2016 7:57 am    Titel: Antworten mit Zitat

Leute, einfach g...l!!!

Ich sollte zukünftig mehr basteln... Wink
_________________
Gruß

Chris

Wir können alles reparieren oder ersetzen, nur die eigene Gesundheit nicht!

Bildergalerie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flydown
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 04.10.2016
Beiträge: 392
Wohnort: Nordstemmen

BeitragVerfasst am: Do Dez 29, 2016 9:17 am    Titel: Antworten mit Zitat

Bubblee hat Folgendes geschrieben:
Dann werd ich mal ein wenig an Werkzeug einpacken wenn ich mal wieder in die Halle 56 komme. Laughing


Hi,
naja, "Halle".
Aber hast recht, sollt ich auch mal wieder.
Wenn man schon jeden Tag dran vorbeilatscht.

Schöne Ideen für "Spezialwerkzeug", mehr davon Very Happy !
_________________
Viele Grüße
Uwe


XJ600 RJ01, Rehoiler IQ11, el. Öltempanzeige
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bubblee
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 08.08.2008
Beiträge: 3277
Wohnort: LK Celle

BeitragVerfasst am: Do Dez 29, 2016 12:24 pm    Titel: Antworten mit Zitat

flydown hat Folgendes geschrieben:
Bubblee hat Folgendes geschrieben:
Dann werd ich mal ein wenig an Werkzeug einpacken wenn ich mal wieder in die Halle 56 komme. Laughing


Hi,
naja, "Halle".
Aber hast recht, sollt ich auch mal wieder.
Wenn man schon jeden Tag dran vorbeilatscht.

Schöne Ideen für "Spezialwerkzeug", mehr davon Very Happy !


So ist halt die offizielle Bezeichnung im Intranet.
Da ich in der H3 tätig bin ist es meist eine Weltreise. Embarassed

Greetz
Andy
_________________
XJ 900S EZ.02, XJ 600S EZ.99+01, FT 500 EZ.82+84, XV 535 EZ.93
Wie immer Tipps und mehr kostenlos aber ohne Gewähr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
XJ-Eddie
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.04.2014
Beiträge: 2091
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: Do Dez 29, 2016 1:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Um so etwas machen zu können, habe ich mir vor Jahren eine 125er Flex mit Drehzahlregelung geleistet. Das war eine der teureren Anschaffungen, hat sich aber schon gelohnt.
Die ist auch zum Polieren optimal. Für filigrane Schleifarbeiten hat die Maschine einen Sechskant bekommen, gegenüber vom Handgriff, zum Einspannen in den Schraubstock,
Scheibe senkrecht laufend.
So kann ich kleine Werkstücke vorne im gut sichtbaren Bereich dran halten und die Funken fliegen nach unten. Eine Schnellwechselmutter für die Scheiben hilft auch ganz schön.
Meistgebrauchte Scheiben sind 0,7er oder 1-mm-Trennscheibe und 80er Fächerscheibe. Seltener die 8 mm dicke Schleifscheibe, die taugt mehr zum Bohrer nachschleifen.



So entstand aus dem Schaft einer Schraubzwinge dieser Schaulochöffner. Der passt in eine 27er Sechskantnuss, anzutreiben wahlweise mit einer Ratsche oder einem Schlagschraubenlöser.




_________________
Gruß von Eddie.
-
Wer fuhr 2009 an Sottrup vorbei?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flydown
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 04.10.2016
Beiträge: 392
Wohnort: Nordstemmen

BeitragVerfasst am: Do Dez 29, 2016 4:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Der Schaulochöffner ist auch ne prima Idee.
Ich vergnaddel mir regelmäßig die Schrauben Embarassed

@Andy: Na denn kauf lieber nix, wofür du mit dem Auto rein müßtest. Wink
_________________
Viele Grüße
Uwe


XJ600 RJ01, Rehoiler IQ11, el. Öltempanzeige
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schlosser
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 03.09.2007
Beiträge: 8321
Wohnort: Eitelborn

BeitragVerfasst am: Do Dez 29, 2016 5:45 pm    Titel: Antworten mit Zitat

gude, zus
Die frisierte Wapu-Zange funzt sicherlich...
Zum ausdrücken der Schwimmerachse benutze ich das:


Zum "Bohreranschleifen" den Schleifbock mit ner 80er Korundscheibe.....

Die Flex mit "Schruppscheibe" eher nicht....ist...als würde man das Brot mit dem Beil abschlagen...D

Edit - Habs klein gemacht .....
_________________
Gruß Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schlosser
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 03.09.2007
Beiträge: 8321
Wohnort: Eitelborn

BeitragVerfasst am: Do Dez 29, 2016 5:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Sry, bin aus der Übung....Rolling Eyes



_________________
Gruß Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
as-506
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 13.02.2015
Beiträge: 213
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Fr Dez 30, 2016 9:11 am    Titel: ... Antworten mit Zitat

Ich habe mir zu dem Zweck einen kleinen Seitenschneider auf der Rückseite plan geschliffen. Das geht in 5 Minuten und mit dem Ding bekommt man die platte Seite der Achse sicher gepackt...

Ciao,
Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
XJ-Eddie
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.04.2014
Beiträge: 2091
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: Fr Dez 30, 2016 12:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Tach, mal wieder.
Ja Bernd, mit dem Bohrerschleifen hast du sicher recht. Mit der Flex, das ist halt meine alte Baustellen-Unsitte.

Früher hatte ich die Hammer-Nagel-Methode zum Austreiben der Schwimmerachsen. Das ging aber nur bei Einzelvergasern. Zudem dachte ich, damit die Lagerböcke in Gefahr zu bringen, abzubrechen. Dann half die Seitenschneider-Methode nach Thomas, bis ich an einen Vergaser geriet, dessen Achse keinen Kopf hatte. Dafür lieh ich mir ein ähnliches Gerät, was Schlosser Bernd zeigt. Das passte aber bei Vierer-Batterien nicht zwischen die Vergaser. Da musste die Spezialzange her.

Die Schraubenkürzhilfe hilft, meinen Schraubenlagerbestand etwas kleiner zu halten. In einigen Größen und Kopfformen habe ich lange Schrauben vorrätig und kürze sie nach Bedarf.

Eine der nächsten Gelegenheiten, Werkzeug selber zu machen, ergab sich, nachdem die leidige Rillenkratzerei in Bremssätteln mehrere meiner Billig-Zahnarzt-Werkzeuge gemordet hatte. Ich fand in der Conrad´schen Bastelabteilung Federstahldraht, einskommafünf Millimeter dick, Meterstücke. Um sie transportieren zu können, wollte ich sie mit in der Werkzeugabteilung "Geliehenem" in handliche Stücke abzwicken. Aussichtslos. Kein Schneider schaffte es. Das freute mich, liess es mich doch auf ein sehr haltbares Ergebnis meines Vorhabens hoffen. Und so kam es auch. Zuhause mit der Flex abgelängt und geschärft, eins flach und eins spitz, die Enden zu Griffen gebogen, tun die Teile seither gute Dienste.


_________________
Gruß von Eddie.
-
Wer fuhr 2009 an Sottrup vorbei?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schlosser
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 03.09.2007
Beiträge: 8321
Wohnort: Eitelborn

BeitragVerfasst am: Fr Dez 30, 2016 12:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Gude
Mein Werkzeug, passt aber zwischen die Versager.
Zu mindest, bei der 51j u. 4BB Wink
Hab ich doch dafür gebaut..... Rolling Eyes
_________________
Gruß Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
georg_horn
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.08.2003
Beiträge: 10650
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: Sa Dez 31, 2016 3:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja hüremol, wer hät dich dann unner dem Steen hervürjejaacht? Häste datt Mopped werrer am Rennen? ;-)
_________________
Gruss,
Georg

Fahrt so schnell ihr könnt, so lange ihr noch könnt!
(Uli Peil im XJ-Forum)

Batterie wird nicht ge- oder überladen? Regler kaputt!
Batterie wird nicht ge- oder überladen? Regler kaputt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Schlosser
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 03.09.2007
Beiträge: 8321
Wohnort: Eitelborn

BeitragVerfasst am: Mo Jan 02, 2017 3:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

gude
...hinneröm jo, vonneröm no net gans. Laughing
on danne mol prowefahre....
_________________
Gruß Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> Allgemeine technische Fragen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de