XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Yamaha-Turbo- und Gespanntreffen in Deinschwang bei Nürnberg
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ650 Turbo
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 3017
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: Mo Okt 17, 2016 7:05 am    Titel: Antworten mit Zitat

Jim - dann hast Du den Thomas68 mit seiner Turbo gar nicht getroffen ?
Der war am Samstag auch da ....

Gruss Axel
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
georg_horn
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.08.2003
Beiträge: 9732
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: Mo Okt 17, 2016 8:54 am    Titel: Antworten mit Zitat

Axel, als Thomas da war waren wir doch auf der Ausfahrt. Schade, aber so bleibt wenigstens der Grundsatz wahr, dass nie mehr als 5 Turbos zusammenkommen werden. ;-)

Jim, das Treffen war wieder super und das Wetter habts diesmal auch wieder gut hinbekommen! ;-) Nur bei Würzburg hatte ich dickste Nebelsuppn auf dem Heimweg. War nach 6 Stunden Fahrzeit querfeldein, nur bei Frankfurt etwas Autobahn, zuhause.
_________________
Gruss,
Georg

Öl? 15W40 mineralisch! Bremsflüssigkeit? DOT4! Reifen? BT45! Gabelfedern? Wirth! Federbeine? Koni/Ikon! Gas? rechts! Kombi? Leder! Stiefel? Daytona! Handschuhe? Held! Helm? HJC ohne Klapp!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 3017
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: Mo Okt 17, 2016 9:13 am    Titel: Antworten mit Zitat

Georg, vergessen oder gar nicht gelesen ?



Ach ja - Du warst ja nicht dabei ....

Jim, tolles Treffen bei schönstem Wetter !
Ich wäre gern länger geblieben aber zelten ist einfach nicht mehr mein Ding !

Bis demnächst ....

Gruss Axel
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
turbojim
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 07.05.2012
Beiträge: 50
Wohnort: 92348 Berg

BeitragVerfasst am: Mo Okt 17, 2016 9:14 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, genau. Den Thomas hatte ich leider nicht getroffen weil wir unterwegs waren.

Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

Gut zu hören dass alle wieder gut zu Hause sind.

Viele Grüße,

Jim
_________________
Don´t Panic!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 3017
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: Do Okt 20, 2016 6:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Aus gegebenem Anlass hab ich mal gegoogelt wie ein Klopfsensor funktioniert:

https://www.youtube.com/watch?v=DkDhHcbQx5A

" KW " beteutet in diesem Fall den Winkel der Kurbelwelle vor oberem Totpunkt = Zündzeitpunkt.
Wichtig ist dass die " seimsische Masse " im Klopfsensor beweglich bleibt und auf das Piezo Kristall einwirken kann.

Klopfende Verbrennung ist auch nicht nur wie im Video dargestellt sondern auch z.B. schlechte Benzinqualität in Verbindung mit zu frühem Zündzeitpunkt.

Auch wenn der Klopfsensor im Video anders aussieht - die Funktion ist immer die gleiche.

Vielleicht konnte ich etwas beitragen zum Verständnis wie das Teil Funktioniert ?

Gruss Axel
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
MR XJ
Technik Mod
Technik Mod


Anmeldedatum: 08.01.2004
Beiträge: 1901
Wohnort: Goldener Tännesberg

BeitragVerfasst am: Mo Okt 24, 2016 6:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Mein Besuch war ja nicht ganz selbstlos. Der Hauptzweck war Spionage wegen meinem Geplanten XJ650-Gespann. Ich bin grade beim Teile besorgen.
War ein nettes kleines Treffen. Ich denke mal, dass ich nächstes Jahr wiederkomme.
Servus
Andreas
_________________
"Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst, er gibt anderen auch eine Chance." W. Churchill
Trotzdem der Tipp für Dummies:
"Nichts zerlegen, was nicht vorher markiert wurde. Und, fast jedes Handy hat eine Kamera (!!!) Also gut dokumentieren."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
turbojim
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 07.05.2012
Beiträge: 50
Wohnort: 92348 Berg

BeitragVerfasst am: Mi Okt 26, 2016 12:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das höre ich gerne, Andi!

Bau dir ruhig ein Gespann - es ist eine wirklich tolle Erfahrung gerade für einen langjährigen "Solo" Fahrer. Aber Vorsicht - erst üben üben üben, dann Gas geben!!!

Bin schon gespannt wann der Schorsch schwach wird und ein dritte Rad montiert Very Happy

Viele Grüße,
Jim
_________________
Don´t Panic!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
georg_horn
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.08.2003
Beiträge: 9732
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: Mi Okt 26, 2016 12:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das dritte Rad kommt allenfalls hinten dran als Steigbegrenzer. ;-)
_________________
Gruss,
Georg

Öl? 15W40 mineralisch! Bremsflüssigkeit? DOT4! Reifen? BT45! Gabelfedern? Wirth! Federbeine? Koni/Ikon! Gas? rechts! Kombi? Leder! Stiefel? Daytona! Handschuhe? Held! Helm? HJC ohne Klapp!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ650 Turbo Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de