XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Werkstatt eingerichtet und los geht's....
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ650 Turbo
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 3431
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: Di Mai 31, 2016 9:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Andreas,

YICS Verstopfter ist unterwegs - bekommt nicht jeder .... Crying or Very sad
Nur weil Du den Termin im Juli bestätigt hast .... Very Happy

Damit Du keine Ausrede hast ..

Nur zur Bestätigung - mach mal die Uhren dran ohne den Verstopfter..
Dann dreh mal an den Schrauben und schau mal was passiert..
Ich behaupte mal nicht viel..

Gruss Axel
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Radlmaxe
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 20.09.2007
Beiträge: 222
Wohnort: Allgäu

BeitragVerfasst am: Di Mai 31, 2016 10:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich danke Dir herzlich... Und freue mich auf Juli mit einer hoffentlich topfiten Turbo Laughing
Morgen Abend ist der Einbau vom letzten geplant.... Deckel drauf... Tank drauf... Los!

LG

Andreas
_________________
Viele Grüße
Andreas

XJ 550 und XJ 650 Turbo

Ein Tag, an dem Du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag! C.Chaplin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Radlmaxe
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 20.09.2007
Beiträge: 222
Wohnort: Allgäu

BeitragVerfasst am: Di Mai 31, 2016 10:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ach ja... Wieviele ptentielle Zusagen haben wir eigentlich schon für Juli...?
Georg... Du könntest ja den Farbklecks zwischen lauter silbernen Schönheiten geben.... Smile
_________________
Viele Grüße
Andreas

XJ 550 und XJ 650 Turbo

Ein Tag, an dem Du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag! C.Chaplin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
georg_horn
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.08.2003
Beiträge: 9994
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: Di Mai 31, 2016 10:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Farbklecks ist im Moment nicht, ich hab umgebaut auf okinool zwengs 07er Kennzeichen. Ausserdem haben wir einen Tag vorher eine grosse Familienfeier, da weiss ich noch nicht ob wir das schaffen. Aber irgendwann muss das mal klappen.

Schade übrigens, dass neulich beim "offiziellen" Turbotreffen im Sauerland keine Yamaha ausser meiner da war...

Bin im Moment dabei meine zweite Turbo wiederzubeleben, die soll dann auch auf die 07er Nummer. Die hat glaube ich schon wieder 6 oder 7 Jahre gestanden, nachdem ich sie wieder zum laufen gebracht hatte. Da war Hauskauf/umbau und Freundin dazwischen gekommen. (Nein, beide sind noch da!) Hab jetzt den Tank mit 5 Liter Sprit und einer Dose Liqui Moly Vergaserreiniger gefüllt, Vergaser leerlaufen lassen, dann die Benzinpumpe laufen lassen und gestartet. Sie sprang an, lief aber nur mit Choke und nahm kein Gas an. Dann hab ich sie ein paar Tage stehen lassen und heute nochmal probiert, springt nicht an. Muss wohl die Vergaser ausbauen, zerlegen und reinigen, nach alter Väter Sitte.
_________________
Gruss,
Georg

Öl? 15W40 mineralisch! Bremsflüssigkeit? DOT4! Reifen? BT45! Gabelfedern? Wirth! Federbeine? Koni/Ikon! Gas? rechts! Kombi? Leder! Stiefel? Daytona! Handschuhe? Held! Helm? HJC ohne Klapp!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lapape
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 16.06.2014
Beiträge: 380
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: Di Mai 31, 2016 11:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wolltest du nicht mal ne Cafe Racer Turbo basteln? Meine, mich da düster zu erinnern.
_________________
Gruß, Lasse (1980 XJ650)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
georg_horn
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.08.2003
Beiträge: 9994
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: Mi Jun 01, 2016 10:29 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, das Projekt steht auch noch herum, im gleichen beklagenswerten Zustand. Ich komme nicht richtig dazu mich drum zu kümmern, hab ja auch noch ein paar 2Ts die gepflegt und gefahren werden müssen. Hab auch schon überlegt das ganze Turbogesumse zu verkloppen....
_________________
Gruss,
Georg

Öl? 15W40 mineralisch! Bremsflüssigkeit? DOT4! Reifen? BT45! Gabelfedern? Wirth! Federbeine? Koni/Ikon! Gas? rechts! Kombi? Leder! Stiefel? Daytona! Handschuhe? Held! Helm? HJC ohne Klapp!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 3431
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: Mi Jun 01, 2016 4:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Andreas hat Folgendes geschrieben:
Ach ja... Wieviele ptentielle Zusagen haben wir eigentlich schon für Juli...?


Von den fünf aus 2015 hat noch keiner abgesagt .... Wink

Neu dabei: Du und Oliver ( Der hat mal gesagt dass er seine vielleicht sogar auf dem Anhänger zum Fototermin bringt ... )

Georg hat Folgendes geschrieben:
Schade übrigens, dass neulich beim "offiziellen" Turbotreffen im Sauerland keine Yamaha ausser meiner da war...


Ich wär gerne gekommen aber 11:00 Uhr konnt ich nicht schaffen .... Embarassed
Und einen Treffpunkt zu späterem Zeitpunkt konnte mir keiner nennen .... Evil or Very Mad

Georg hat Folgendes geschrieben:
Aber irgendwann muss das mal klappen.


Wir warten drauf Exclamation Very Happy

Da steht noch eine verlorene Wette im Raum von wegen keine 5 Stück .... Rolling Eyes Razz Shocked

Gruss Axel
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Radlmaxe
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 20.09.2007
Beiträge: 222
Wohnort: Allgäu

BeitragVerfasst am: Mi Jun 01, 2016 10:11 pm    Titel: Kurzer Zwischenstand.... Antworten mit Zitat

Hallo,

Sie läuft... Sauber und rund... Sofort angesprungen... Ventile, Steuerkette klingt super gut... Läuft rund.... Aber Sie sifft auch noch irgendwo.... Aufgrund der Nachbarn (Lärm) konnte ich das aber noch nicht wirklich identifizieren...
HOffe nicht, daß die Zylinderfußdichtunt durch den Ausbau undicht geworden ist... Embarassed
Werde das Thema am Samstag in Ruhe angehen...
Hoffe auch nicht, daß es den Kopf verzogen hat... Oder die neue Kopfdichtung zu schäbig ist...
Aber wie gesagt... Konnte es noch nicht lokalisieren....

Viele Grüße

Andreas

@Axel.... Es sind ja noch 5 Wochen... Das wird schon werden...
Laughing
_________________
Viele Grüße
Andreas

XJ 550 und XJ 650 Turbo

Ein Tag, an dem Du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag! C.Chaplin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Radlmaxe
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 20.09.2007
Beiträge: 222
Wohnort: Allgäu

BeitragVerfasst am: So Jun 05, 2016 8:54 am    Titel: Fast fertig... Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,

Konnte gestern mich der Sache nochmal widmen...

Was soll ich sagen... Pfusch am Mopped...

Ich habe aus mir noch nicht ganz erklärlichen Gründen am Ventildeckel ein recht großes Stück der alten Dichtung vergessen abzumachen... Embarassed

Dadurch ist da dann das Öl ziemlich davon gelaufen und auch sonst haben alte Ölrückstände die überall noch von der kaputten Kopfdichtung waren den Eindruck verstärkt, dass Ölverlust vorhanden ist.
Nachdem ich die Dichtflächen am Ventildeckel nun vollständig gereinigt habe, konnte ich die nur kurz vrbaute Dichtung mit Silikon-Kupferdichtmittel nochmal verwenden und habe dann mal die Kiste komplett mit Motorreiniger abgewaschen.
Nach einer ersten Proberunde gestern scheint nun alles Dicht zu sein.
Ich habe dann noch einen Ölwechsel gemacht.
Axel, Danke Werkzeug eingetroffen.
Leider ist der Helfer mit den Synchronuhren aktuell verschollen.
Bin am überlegenen, ob ich mir die vom Louis kaufen soll?
Taugt das was... ?
Ansonsten läuft sie so gut und auch das Standgas passt deutlich besser als vor dem Ventile einstellen, daß ich überlege, ob die Synchronisation wirklich notwendig ist...?
Der Gedanke dahinter... Never Touch a Running system....

Viele Grüße

Andreas
_________________
Viele Grüße
Andreas

XJ 550 und XJ 650 Turbo

Ein Tag, an dem Du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag! C.Chaplin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
georg_horn
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.08.2003
Beiträge: 9994
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: So Jun 05, 2016 9:06 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab zwei solcher Uhren von Louis, die funktionieren. Eine war zwar am Anfang undicht, wenn man mit einer Spritze daran gezogen hat sackte der Zeiger immer wieder auf Null ab, aber die wurde problemlos umgetauscht. Für den gelegentlichen Hausgebrauch reichen die mir nun. Wenn sie im Leerlauf problemlos läuft und nur wenig "pöromm-pöromm" macht, kannst du das so lassen. Ganz bekommt man das Pörömm eh nicht weg, selbst Axels Turbo macht das gelegentlich (Axel, Marco und ich haben es letztes Jahr im Westerwald gehört! ;-)). Aber häng doch die Uhren nur der Wissenschaft halber mal dran!
_________________
Gruss,
Georg

Öl? 15W40 mineralisch! Bremsflüssigkeit? DOT4! Reifen? BT45! Gabelfedern? Wirth! Federbeine? Koni/Ikon! Gas? rechts! Kombi? Leder! Stiefel? Daytona! Handschuhe? Held! Helm? HJC ohne Klapp!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 3431
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: So Jun 05, 2016 11:14 am    Titel: Antworten mit Zitat

Andreas hat Folgendes geschrieben:
Leider ist der Helfer mit den Synchronuhren aktuell verschollen.
Bin am überlegenen, ob ich mir die vom Louis kaufen soll?


Ich hab das System von Carbtune - genial einfach und einfach genial ... Very Happy
Keine Mechanik dran die Kaputt gehen kann und nichts zum einstellen / falsch justieren ... Wink
Bei Bedarf kann ich Dir das auch noch leihen.

Andreas hat Folgendes geschrieben:
Ansonsten läuft sie so gut und auch das Standgas passt deutlich besser als vor dem Ventile einstellen, daß ich überlege, ob die Synchronisation wirklich notwendig ist...?


Dann lass es doch einfach erst mal so ... Razz

Georg hat Folgendes geschrieben:
Ganz bekommt man das Pörömm eh nicht weg, selbst Axels Turbo macht das gelegentlich (Axel, Marco und ich haben es letztes Jahr im Westerwald gehört! Wink).


Ich hatte da sehr viel mit rumlaboriert allerdings hatte ich auch keine Anhaltspunkte für den Anfang.
Also paar mal Vergaser ausgebaut und verschiedene Schwimmerstände probiert ( Schwimmer - Nadel - Ventile waren neu )
Immer wieder Synchronisiert und CO eingestellt ( Inzwischen ist mein Abgastester nicht mehr funktionsfähig )

Mit dem vorläufigen Ergebnis dass Sie über den gesamten Temperatur - Bereich noch immer nicht ganz perfekt läuft ... Embarassed

Aber ich bin ganz nah dran .... Exclamation Idea Rolling Eyes

Sie springt sehr gut an und läuft sofort rund.
Während der Warmlauf Phase gibt's noch paar kleine Räusperer.
Aber wenn Sie dann warm ist läuft Sie perfekt.

Ich hatte dann die Geduld verloren und seither ist das so wie es jetzt ist .... Embarassed

Gruss Axel
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
georg_horn
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.08.2003
Beiträge: 9994
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: So Jun 05, 2016 12:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das machen ganz viele Yamaha Vierzylinder, meine hat es damals auch nach dem perfekten Einstellen in der Werkstatt gemacht, eine Kumpel hatte mal ne XJR die lief auch so im Leerlauf. Aber wen interessiert schon der Leerlauf? Gas ist rechts! ;-)
_________________
Gruss,
Georg

Öl? 15W40 mineralisch! Bremsflüssigkeit? DOT4! Reifen? BT45! Gabelfedern? Wirth! Federbeine? Koni/Ikon! Gas? rechts! Kombi? Leder! Stiefel? Daytona! Handschuhe? Held! Helm? HJC ohne Klapp!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wintertourer
Technik Mod
Technik Mod


Anmeldedatum: 22.05.2006
Beiträge: 1405
Wohnort: Gütersloh

BeitragVerfasst am: Mo Jun 06, 2016 3:41 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@Radlmaxe,

meine Turbo ist nicht rein Silber Exclamation
_________________
Willst Du einen Tag lang glücklich sein, saufe.
Willst du ein Jahr glücklich sein, heirate.
Willst Du ein Leben lang glücklich sein, fahre Yamaha.
Das Ziel ist das Ziel, aber ich bin noch unterwegs.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Radlmaxe
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 20.09.2007
Beiträge: 222
Wohnort: Allgäu

BeitragVerfasst am: Fr Jun 10, 2016 7:20 pm    Titel: Ausgiebige Probefahrt Antworten mit Zitat

Zitat:

So und nun träume ich von den nächsten Ausfahrten auf einer hoffentlich bald wieder funktionierenden Turbo....

So wie hier:





Das ganze hat mich doch etwas animiert und heute nach der Arbeit das Traumwetter genossen und den gleichen Ort aufgesucht....



Tja und was soll ich sagen....

Sauerland ich komme.... Laughing

Soweit alles dicht und läuft super... Hoffen wir daß es so bleibt ...

Bis bald

Andreas
_________________
Viele Grüße
Andreas

XJ 550 und XJ 650 Turbo

Ein Tag, an dem Du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag! C.Chaplin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ650 Turbo Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de