XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Teile bestellt....

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ650 Turbo
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Radlmaxe
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 20.09.2007
Beiträge: 222
Wohnort: Allgäu

BeitragVerfasst am: Di Mai 24, 2016 11:49 am    Titel: Teile bestellt.... Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,

Da habe ich es wohl übertrieben...

Nachdem das Fahren gerade so richtig angefangen hat Spaß zu machen, mußte ich am Wochenende feststellen, daß die Zylinderkopfdichtung sabbert.... Und wohl nicht zu wenig...

Also habe ich mal eine neue Kopfdichtung, Ventildeckeldichtung, Halbmonde für Ventildeckel und die Gummidichtungen für die Schrauben neu bestellt...
TEile sollten morgen spätestens am Freitag kommen. Ich habe diese Woche noch Urlaub und möchte das gerne über die Bühne bringen...
Ölwechsel wird auch gleich noch gemacht....
Und natürlich auch noch das Ventilspiel kontrolliert...

Vor zwei Jahren habe ich das Ganze ja an der 550er durch....
Gibt´s zur 550er im Vergleich bei der Turbo irgendwas besonderes zu beachten?

Ansonsten drückt mir bitte die Daumen, daß alle Müttern, Schrauben und so weiter problemlos lösen lassen.....

Viele Grüße

Andreas
_________________
Viele Grüße
Andreas

XJ 550 und XJ 650 Turbo

Ein Tag, an dem Du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag! C.Chaplin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
georg_horn
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.08.2003
Beiträge: 9998
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: Di Mai 24, 2016 12:10 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab noch keinen Kopf abgehabt aber viel anders als bei der 550er kanns ja nicht sein. Werkstatthandbuch hast du? Der Steuerkettenspanner ist automatisch und sollte vor dem Wiedereinbau ganz zurückgestellt werden.

PS: Probier doch erstmal, ob die Kopfschrauben fest sind...
_________________
Gruss,
Georg

Öl? 15W40 mineralisch! Bremsflüssigkeit? DOT4! Reifen? BT45! Gabelfedern? Wirth! Federbeine? Koni/Ikon! Gas? rechts! Kombi? Leder! Stiefel? Daytona! Handschuhe? Held! Helm? HJC ohne Klapp!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 3444
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: Di Mai 24, 2016 12:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Andreas hat Folgendes geschrieben:
Ansonsten drückt mir bitte die Daumen, daß alle Müttern, Schrauben und so weiter problemlos lösen lassen.....


Wird gemacht ... Smile

Ansonsten kann ich Dir keine Tipps geben - bis jetzt hatte ich nur den Ventildeckel ab um Ventile zu kontrollieren ... Wink

Gruss Axel
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Radlmaxe
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 20.09.2007
Beiträge: 222
Wohnort: Allgäu

BeitragVerfasst am: Di Mai 24, 2016 1:43 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ja Werkstatthandbuch liegt vor...
Bin mal gespannt was mich so erwartet.... hoffentlich keine Stehbolzen Abreissaktionen oder ähnliches....

Vielleicht schaffe ich es ja ein paar Fotos zu machen....

Viele Grüße

Andreas
_________________
Viele Grüße
Andreas

XJ 550 und XJ 650 Turbo

Ein Tag, an dem Du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag! C.Chaplin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stan_Ac
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 01.05.2011
Beiträge: 5696
Wohnort: In 52152 am Rursee

BeitragVerfasst am: Di Mai 24, 2016 1:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das wollen wir doch hoffen das Du jeden Handgriff fotografisch festhältst.
_________________
Gruß Oliver
The Godfather of "Diva"...


Die schönste Verbindung zweier Punkte ist eine Kurve.

Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
georg_horn
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.08.2003
Beiträge: 9998
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: Di Mai 24, 2016 2:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Sprüh die Krümmermuttern doch schonmal mit Rostlöser ein. Die Deckel- und Kopfschrauben sollten eigentlich losgehen.

Noch was fällt mir ein, vor dem Ausbau des Kettenspanners und der Nockenwellen Kurbelwelle auf OT drehen und Markierungen an den NW-Rädern kontrollieren, evtl. mit Farbe markieren oder fotografieren. Dann nachher wieder so zusammenbauen.
_________________
Gruss,
Georg

Öl? 15W40 mineralisch! Bremsflüssigkeit? DOT4! Reifen? BT45! Gabelfedern? Wirth! Federbeine? Koni/Ikon! Gas? rechts! Kombi? Leder! Stiefel? Daytona! Handschuhe? Held! Helm? HJC ohne Klapp!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ650 Turbo Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de